Aktuelle Zeit: 29.04.2017, 21:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 683 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 07.07.2014, 23:24 
Offline
Macavity's mischievous mistress
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 22:46
Beiträge: 16267
Wohnort: Downtown
Laudine hat geschrieben:
Ich hab's auch nicht Ernst gemeint. Ab und an wird er sich auch mal auf die gegenwärtige Arbeit konzentrieren müssen. ;) Und - wenn ich ehrlich bin - dann ist Frau Harkness im Zusammenhang mit künftigen Projekten für mich nicht so bedeutungsvoll. :oops:


:samekind:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.07.2014, 23:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 08:55 
Offline
Captain Ians Rekrut

Registriert: 30.03.2014, 19:50
Beiträge: 54
Eigentlich eher off topic, weil's mehr in eine allgemeine Kategorie "Warum es unbedingt notwendig ist, endlich ein korrektes historisches Bild von Richard III. zu etablieren" gehört, aber man kann es erweitern um den Zusatz "...und warum es wichtig ist, daß jemand (RA) behilflich ist, solch ein korregiertes Bild der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln". Auf der Suche nach einem bestimmten Buch bin ich heute nämlich im Online-Katalog unserer städtischen Bib auf folgenden Titel gestoßen: "Warum wurden sie Despoten? : Herodes, Nero, Richard III, Iwan der Schreckliche, Robespierre, Stalin, Ceausžescu, Hitler" Richard III. in einer Reihe mit Hitler, Stalin und Ceausžescu? :shock: :scratch:

Ich glaube, ich tue mir den Spaß an und leihe es mal aus. Vielleicht verbirgt sich ja hinter dem Titel doch eine (zumindest im Falle von Richard III.) irgendwie vernünftige Beantwortung à la "..., weil Shakespeare ihn dazu gemacht hat" (und auch bei Nero streiten sich ältere und jüngere Historiker ja immer noch über seinen wirklichen Despotismus).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 28.11.2014, 20:03 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 22280
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Es gibt vage Neuigkeiten...

Ein Interview/Artikel von Ed Potton in der Sunday Times enthält u.a. diese Aussage von RA:

Zitat:
... he knows he’s best at playing men who combine light and shade. That may go back again to Richard III, with whom he inherited an obsession from his father. Armitage was set to be called Russell until he was born on the anniversary of Richard’s death at the Battle of Bosworth. His dad took that as a sign: he was instead named Richard.

When the King’s remains were recently discovered under a car park in Leicester, down the road from where Armitage grew up, he was thrilled. He hopes to be involved in a documentary about it for Channel 4 next year. How about playing him? He’s not hopeful: “He was a young man when he died.” Don’t believe that one, either: Armitage could make a splendid crookback.


Das volle Interview ist auf dieser Facebook-Seite zu lesen:

https://www.facebook.com/RichardIIIforRichardArmitage

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 28.11.2014, 20:26 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6130
Wohnort: Bavarian section of MI5
Ich finde ja, er sieht (ohne Bart) immer noch jung genug für die Rolle aus :ja:

Wobei ich auch eine Version toll fände, in der Richard III die Schlacht gewinnt und mit Elisabeth glücklich und alt wird :irre: So nach dem Motto: wie wäre es mit der englischen Geschichte weitergegangen, wenn es keine Tudors an der Macht gegeben hätte 8)

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 28.11.2014, 20:32 
Offline
Macavity's mischievous mistress
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 22:46
Beiträge: 16267
Wohnort: Downtown
Danke, dass Du diesen interessanten Teil des Interviews hier rüber geholt hast! Wenn BC oder MF Richard spielen können, kann RA das auch, oder?
Bin auch gespannt auf die angesprochene Doku von Channel 4!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 02.12.2014, 19:52 
Offline
Little Miss Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 13974
Wohnort: Lost in T's eyes
http://www.bbc.com/news/science-environ ... ow_twitter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richard III. - Das Projekt
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 15:06 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 22280
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
:winke: Servus! Nicht wundern, aber ich ziehe in nächster Zeit hier die Beiträge raus, die nichts mit RA und der Rolle an sich zu tun haben. Im GB-Bereich wird für diese off-topic Posts ein neuer Thread eröffnet, da schiebe ich nach und nach alles rein, was sich von RA ein Stück weit entfernt hat, was sicherlich das Meiste rund um den "realen" Richard III, seinen Fund und seine nahende Grablegung sein wird. ;)

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 13.03.2017, 19:08 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 22280
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Andromeda hat geschrieben:
Ansonsten hat die Drehbuchautorin, die übrigens für die RIII-Society arbeitet, bisher durchblicken lassen, daß es wohl um die Liebesgeschichte gehen wird und außerdem soll der Mord an den Prinzen im Tower wohl aufgeklärt werden.
Ach ja und RIIIs Motto "Loyalty binds me" spielt wohl eine zentrale Rolle.


Ich zerre mal diesen Beitrag von Nov. 2007 hervor (das ist nahezu 10 Jahre her, Wahnsinn!). Ich kann nicht genau sagen, ob die einst angedachte Verfilmung jemals realisiert wird, doch wenn, dann kommt es nicht unerheblich auf die momentan laufenden Recherchen bezüglich der beiden Prinzen an. Solange dieser Punkt nicht sauber recherchiert wurde, wird PL das Filmscript wohl nicht nachverfolgen. Sie ist felsenfest entschlossen, die Wahrheit herauszufinden und das kann noch ein gutes Weilchen dauern. Und ich kann sagen, dass ich diesbezüglich mit ihr in Kontakt stehe... :pfeif:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 683 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das Projekt mit Yaël Farber - Spekulationen
Forum: Alte und neue Theaterprojekte
Autor: Oaky
Antworten: 80
BBC Radio Leicester: Interviews zum RIII-Projekt
Forum: Audio-Interviews 2013
Autor: Laudine
Antworten: 162
Berlin-Projekt von David Hewson und Richard?
Forum: Audiobooks
Autor: Laudine
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bild, TV, Erde, Liebe, Audi

Impressum