Aktuelle Zeit: 04.08.2021, 23:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.01.2019, 17:43 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Die Premiere beim Sundance Film Festival hat sich gelohnt:

Bild

https://twitter.com/RCArmitage/status/1089877153074896896


Bild

https://twitter.com/RCArmitage/status/1089879115044454401


Zitat:
Sundance: Neon Buys ‘The Lodge’ (EXCLUSIVE)
By Brent Lang


Neon has picked up rights to “The Lodge,” a creepy cabin tale about a damaged woman and the children she is caring for after it thrilled audiences at this year’s Sundance Film Festival.

The film follows twos siblings who are snowed in with Grace, the younger woman that their separated father plans to marry. Just as the kids begin to warm to their stepmother-to-be, events intercede and threaten to dig up psychological demons from Grace’s childhood as a member of a religious cult. It has been a hit with horror fans since it debuted last week in Sundance’s Midnight section. In a rave, Bloody Disgusting’s Meredith Borders writes, “Every choice in [‘The Lodge’] – every frame, every performance, every sound and edit — is crafted for utmost discomfort, making for a relentless onslaught of unease.”

The movie is eying a theatrical release at some point in 2019. The deal is in the $2 million range, according to insiders. “The Lodge” marks the English-language debut of directors Severin Fail and Veronika Franz, the filmmaking pair behind 2014’s “Goodnight Mommy.”

Since launching in 2017, Neon has demonstrated a penchant for shepherding edgier indie fare to theaters. Its releases range from the Oscar-winner “I, Tonya” to the darkly comic thriller “Assassination Nation.”

“The Lodge” is a FilmNation and Hammer Films production. FilmNation fully financed the thriller. It stars Riley Keough as Grace, along with Jaeden Martell and Lia McHugh as the kids. Alicia Silverstone, Richard Armitage, and Daniel Keough round out the cast.

Endeavor Content negotiated the deal on behalf of FilmNation. There have been a number of noteworthy sales in recent days. “Late Night,” the Mindy Kaling film about a diversity hire in the writer’s room of a comedy show, picked up a $13 million deal from Amazon. “The Farewell,” a comedy with “Crazy Rich Asians” breakout Awkwafina sold global rights to A24 for $6 million; and buzzy docs “Where’s My Roy Cohn” and “Halston” scored distribution pacts with Sony Pictures Classics and the Orchard, respectively.


https://variety.com/2019/film/markets-festivals/sundance-neon-the-lodge-alicia-silverstone-1203120340/

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.01.2019, 17:43 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2019, 19:09 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist dies hier der erste Termin zum Kinostart von 'The Lodge' - in Italien. Gutes Timing! :lol:

Zitat:
The Lodge (2019)
in: 2019, 22 Agosto 2019, Agosto 2019, I Film al cinema nel 2019, Schede Film Cinema, trame film
share
0 0 0

Trama

Regia: Severin Fiala, Veronika Franz
Cast: Richard Armitage, Katelyn Wells, Riley Keough, Jaeden Lieberher, Lia McHugh, Lola Reid
Genere: Horror, colore
Durata: 100 minuti
Produzione: USA, Gran Bretagna, 2019
Distribuzione: Eagle Pictures
Data di uscita: 22 agosto 2019

The Lodge locandina provvisoria“The Lodge” segue le vicende di due fratelli Aidan e Mia costretti dal loro padre a fare un viaggio per le vacanze natalizie, nella loro casetta di famiglia, insieme alla sua nuova compagna Grace. Il padre però deve fare un altro breve viaggio per motivi di lavoro e decide di lasciare Grace da sola con i bambini, creando una buona opportunità per conoscersi meglio. Costretti a restare nella casetta insieme alla loro matrigna però, i bambini dovranno confrontarsi con i misteri del passato della matrigna che minaccia di rievocare dei demoni mentali creati dalla sua rigida educazione religiosa. La donna infatti è l’unica superstite di un suicidio di massa.

“The Lodge”: un incubo in famiglia

“The Lodge” è un film diretto dai registi Veronika Franz e Severin Fiala al loro debutto con un film in lingua inglese dopo il successo dell’horror austriaco “Goodnight Mommy”. La pellicola è stata scritta oltre che dai due registi anche dallo sceneggiatore inglese Sergio Casci, che ha lavorato spesso per la televisione inglese BBC.

Per interpretare uno dei due piccoli fratelli è stato chiamato l’attore Jaeden Lieberher visto di recente nei film “IT” di Andy Muschietti e “Il libro di Henry” diretto da Colin Trevorrow. Insieme a lui nel cast troviamo nel ruolo del padre Richard Armitage, già visto protagonista nella trilogia “Lo Hobbit” di Peter Jackson e nel film “Into the Storm” di Steven Quale.

“The Lodge” è stato prodotto dalla Hammer Films e dalla FilmNation Entertainment e le riprese si sono svolte all’inizio del 2018 a Montreal in Canada.

Il film è stato presentato in anteprima nella sezione Midnight del Sundance Film Festival del 2019.


https://www.ecodelcinema.com/the-lodge-2019.htm

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2019, 11:10 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Bei IMDb ist nun auch der 22.08.19 als Datum des Kinostarts in Italien angegeben. Allen Unkenrufen zum Trotz scheint das Datum wohl zu stimmen.

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.04.2019, 23:13 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Neues Kinoplakat für 'The Lodge' auf der Cinema Con und die Information, dass der Film im Herbst in (die US-)Kinos kommt:

Zitat:
‘The Lodge’ Gets a New Poster at CinemaCon In Las Vegas

Posted by Jeremy Konrad March 31, 2019 0 Comments

Horror film The Lodge has a new poster on display at this years CinemaCon. Our own Kaitlyn Booth is on the ground in Las Vegas and sent if a look at the new poster for the film that held its debut at this past winter’s Sundance Film Festival. It is directed by Veronika Franz and Severin Fiala, and was written by Sergio Casci, Franz, and Fiala. It stars Riley Keough, Jaeden Martell, Richard Armitage, Lia McHugh, Katelyn Wells, Daniel Keough, and Alicia Silverstone. The film went over well at Sundance, being bought by Neon for distribution. It is the english language directorial debut for Franz and Fiala, who previously directed the 2014 film Goodnight Mommy. Check out the poster down below:

The Lodge follows two siblings who are snowed in with Grace, the younger woman that their separated father plans to marry. Just as the kids begin to warm to their stepmother-to-be, events intercede and threaten to dig up psychological demons from Grace’s childhood as a member of a religious cult.

The Lodge will open in theaters this fall.

Keep it locked here all week long for all of the news, tidbits, posters, merch, trailers, and more all coming out of CinemaCon 2019!



Bild


https://www.bleedingcool.com/2019/03/31/the-lodge-new-poster-cinemacon-las-vegas/

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2019, 15:28 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
'The Lodge' ist der Abschlussfilm beim 2019 Overlook Film Festival am 02.06.19:

Zitat:
CLOSING NIGHT – THE LODGE

Dir. Severin Fiala, Veronika Franz | 2019 | UK/USA | 100 min

When a stepmom-to-be gets snowed in to a remote cabin alongside her fiancé’s two children, she finds herself with the seemingly perfect opportunity to win their affection. But a series of strange occurrances may lead the trio down a different path…


http://www.overlookfilmfest.com/films/

Vom Cast und der Crew ist niemand angekündigt.

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.05.2019, 23:23 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Es gibt nun einen Twitteraccount von/zu 'The Lodge', der verspricht, dass der Film bald in die Kinos kommt. Für morgen ist ersteinmal ein Trailer angekündigt:

Zitat:
thelodgemov@thelodgemov

Repent. #TheLodge trailer drops tomorrow.
Bild

https://twitter.com/thelodgemov/status/1125476305447743488

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.05.2019, 20:44 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Richards Tweet zum neuen Poster:

Bild

https://twitter.com/RCArmitage/status/1125766965207994368

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 09:55 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
'The Lodge' erweist sich als Dauerbrenner bei Filmfestivals. Auch bei der Cinepocalypse 2019 ist er im Programm:

Zitat:
Music Box Theatre@musicboxtheatre

The CINEPOCALYPSE 2019 lineup is here!
Glenn Danzig's directorial debut VEROTIKA, TOTAL RECALL in 70MM with Michael Ironside in person, Fangoria's SATANIC PANIC, Veronika Franz & Severin Fiala’s THE LODGE, and more!

Full Announcement & Lineup: (link: https://bit.ly/2TGkpKx) bit.ly/2TGkpKx


https://twitter.com/musicboxtheatre/status/1125823911273345024

https://musicboxtheatre.com/events/cinepocalypse-2019

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.07.2019, 22:15 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Und wieder ein Filmfestival! 'The Lodge' läuft beim Neuchâtel International Fantastic Film Festival, das bereits läuft:

Zitat:
Angst und Schrecken in Neuchâtel: Die meisterwarteten Filme vom NIFFF 2019

Während neun Tagen werden in Neuchâtel Genre-Fans mit den neusten Produktionen aus den Sparten Fantasy, Horror und Action glücklich gemacht. Wir sagen euch, auf was man sich freuen kann.

Achtung, fertig, *kreisch*! Ab dem 5. Juli 2019 heisst es wieder "Film ab" für das NIFFF (Neuchâtel International Fantastic Film Festival). OutNow lässt sich diesen Event schon seit Jahren nicht mehr entgehen. Denn in Neuchâtel gibt es während dem Festival nicht nur viele Stars aus Horror und Fantasy, sondern auch viele Filmperlen zu entdecken. Einige von diesen Perlen konnten wir bereits an anderen Festivals sehen und können unsere Empfehlung abgeben. Bei anderen Filmen sind wir hingegen so gespannt wie der Grossteil der NIFFF-Gänger. Aus diesem Grund haben wir diese Vorfreude-Liste in zwei Kategorien ("Darauf freuen wir uns" und "Bereits gesehen und empfehlenswert") eingeteilt. Taucht mit uns ein in neun wilde Tage, an denen die folgenden Filme sicherlich für Furore sorgen werden.

Darauf freuen wir uns

The Lodge

Veronika Franz und Severin Fiala haben mit ihrem österreichischen Horrorfilm Ich seh, ich seh einen vorzüglichen Grusler geschaffen. Für ihr neustes Werk haben sie mit Leuten aus Hollywood zusammengearbeitet, darunter Alicia Silverstone, Richard Armitage und Riley Keough. In dem Film macht eine zartbesaitete Frau mit den Kids ihres Lovers in einer abgelegenen Hütte Ferien. Doch alles verläuft nicht nach Plan...


Monos

Die Geschichte von acht Jugendlichen, die in einem entlegenen Winkel im bergigen Dschungel Kolumbiens eine nordamerikanische Geisel bewachen müssen. Was mit viel jugendlichem Leichtsinn beginnt, wird schnell ernst. Zwar hat Regisseur Alejandro Landes mit Porfirio einen der langweiligsten Festival-Filme aller Zeiten gedreht, doch sein Neuster klingt so spannend, dass wir ihm eine zweite Chance geben werden.

Come to Daddy

DJ Norval (Elijah Wood) besucht seinen Vater in dessen Villa am Meer. Die Wiedervereinigung verläuft jedoch nicht wie geplant, und schon bald muss Norval um sein Leben fürchten. Am Tribeca Film Festival war der Streifen von Ant Timpson eine der grossen Entdeckungen. Immer her mit diesem Film, nach dem einem anscheinend selbst die blödste Familienfeier wie ein Wellness-Besuch vorkommen wird.

Girls with Balls

Ein Frauen-Volleyballteam auf Tour bekommt es mit einem blutrünstigen Jäger zu tun. Doch die Frauen wissen sich zu wehren. Schon zu oft haben wir in Filmen gesehen, wie junge Leute von einem Mörder davonrennen. Im herrlich betitelten Girls with Balls scheinen jedoch die Frauen den Spiess umzudrehen. Dass das NIFFF dem Film zudem die Bezeichnung "Smashing Gory Comedy" gegeben hat, erledigt den Rest.

You Don't Nomi

Paul Verhoevens Showgirls gehört zu den grössten Flops der Filmgeschichte - doch trotzdem gewann der Streifen über die Jahre eine riesige Fan-Gemeinde. Der Dokumentarfilm von Jeffrey McHale schaut zurück auf die Entstehung von Showgirls und wie die Rehabilitation zustande kam. Ein Muss für jeden Film-Fan.
Bereits gesehen und empfehlenswert

Skin

Darum geht es: Drama um einen Mann, der einer rechtsradikalen Gruppe entsagen möchte.
Wir finden: Rau, derb, zugleich aber auch gefühlvoll und zudem einfach toll gespielt von Jamie Bell.

Freaks

Darum geht es: Thriller über einen paranoiden Vater, der seine Tochter nicht aus dem Haus lassen will.
Wir finden: Die Ausgangslage kommt allzu bekannt vor, die Regisseure und Drehbuchautoren Zach Lipovsky und Adam B. Stein shiften das Ganze aber langsam in eine Richtung, die man nicht kommen sieht.

Le Daim

Darum geht es: Groteske über einen Mann, der aufgrund einer Hirschlederjacke über Leichen geht.
Wir finden: Dieser Film ist genauso schräg, wie er klingt. Das neuste Werk von Querkopf Quentin Dupieux (Rubber) bleibt dank seiner Einfälle und WTF-Situationen in positiver Erinnerung.

Shadow

Darum geht es: Wuxia-Drama um Intrigen und Affären am Königshof im China des 3. Jahrhunderts.
Wir finden: Bildgewaltig, opulent und voller Drama hat Zhang Yimou (Hero, House of Flying Daggers) ein weiteres Kunstwerk inszeniert.

Yves

Darum geht es: Komödie um einen Kühlschrank mit künstlicher Intelligenz und dessen Besitzer.
Wir finden: Benoît Forgeard präsentiert mit seinem Film eine kleine Perle, welche neben Unterhaltung jede Menge gute Laune mitbringt. Eine der besten Komödien des Jahres.

Dogs Don't Wear Pants

Darum geht es: Juha hat bei einem Tauchunfall seine Frau verloren. Durch Zufall trifft er auf die Domina Mona, zu welcher er eine regelrechte Obsession entwickelt.
Wir finden: Eine Spirale aus Trauer, Schmerz und seelischer Peinigung findet hier statt und artet in Delirium-artigen Zuständen und intensiven Flashbacks des Protagonisten aus. Harter Tobak!

Vivarium

Darum geht es: Surrealer Thriller über ein Paar, das nicht mehr aus einer Vorstadtsiedlung herausfindet.
Wir finden: Auch wenn der Verlauf der Geschichte ein wenig absehbar ist, nachdem der Plot etabliert ist, ist der Film von Lorcan Finnegan dank seinem schwarzen Humor dennoch sehenswert.

Das NIFFF findet vom 5. bis zum 13. Juli statt. Tickets gibt es auf der offiziellen Seite des Festivals.


https://outnow.ch/News/2019/07/05/Angst-und-Schrecken-in-Neuchatel-Die-11-meisterwarteten-Filme-des-NIFFF-2019


Die erste Vorführung war am 06.07., die zweite ist am 12.07.

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 20:34 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
'The Lodge' kommt nun auch nach Deutschland - als Eröffnungsfilm des Fantasy Film Fests:

http://www.fantasyfilmfest.com/

http://www.fantasyfilmfest.com/dt-film/Lodge.html

Festspielorte sind: Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Berlin.

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 22:07 
Offline
Squirrel's finest hidden treasure
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2013, 00:15
Beiträge: 5498
Wohnort: Saarland
Laudine hat geschrieben:
'The Lodge' kommt nun auch nach Deutschland - als Eröffnungsfilm des Fantasy Film Fests:

http://www.fantasyfilmfest.com/

http://www.fantasyfilmfest.com/dt-film/Lodge.html

Festspielorte sind: Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Berlin.

Als Eröffnungsfilm dann am 04.09. in Berlin? Viele Informationen findet man ja leider nicht. Frankfurt/Main oder Stuttgart würden mich ja auch reizen, weil relativ in meiner Nähe. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 22:21 
Offline
Little Miss Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2010, 09:41
Beiträge: 12494
Wohnort: In the cottage of the seven dwarfs
Nicole1971 hat geschrieben:
Laudine hat geschrieben:
'The Lodge' kommt nun auch nach Deutschland - als Eröffnungsfilm des Fantasy Film Fests:

http://www.fantasyfilmfest.com/

http://www.fantasyfilmfest.com/dt-film/Lodge.html

Festspielorte sind: Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Berlin.

Als Eröffnungsfilm dann am 04.09. in Berlin? Viele Informationen findet man ja leider nicht. Frankfurt/Main oder Stuttgart würden mich ja auch reizen, weil relativ in meiner Nähe. ;)


Das genaue und vollständige Programm für alle Spielorte erscheint immer Mitte/Ende August. Evtl. hat das ein oder andere Kino auch schon etwas früher eine Ankündigung auf der Homepage, aber das ist ganz unterschiedlich.

_________________
Bild
BildThe Dragon-Queen is coming!Bild

Sorry Richard und danke an Jessie für die wundervolle Sig!

Thanks to Tumblr for my avatar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.08.2019, 12:01 
Offline
Mill overseer & Head of the Berlin Station
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2011, 10:28
Beiträge: 29141
Wohnort: Richard's Kingdom of Dreams
Nach der Deutschlandpremiere läuft 'The Lodge' in Australien an - Start beim nächsten Filmfestival:

Zitat:
Sydney Underground Film Festival unveil their transgressive 2019 program

The Sydney Underground Film Festival is Sydney’s frontrunner festival for up and coming underground films, and it’s making its return this year with a bigger lineup than ever.

The annual weekend of extreme, warped and transgressive cinema is returning to the Factory Theatre in Marrickville from September 12-15 for a jam-packed four days. Prepare to explore the outer limits of what film can be.

sydney underground film festival
The Sydney Underground Film Festival will return this year to showcase the best in absurd, fantastic and rule-breaking films, documentaries and animations.

The 2019 rendition of the festival has produced a bigger and better program than ever, with many major works delving deep into themes of society and democracy through experimental filmic techniques that are are not for the faint-hearted.

This year the festival will open with a premiere of the latest misadventure from Harmony Korine, The Beach Bum, which has an all-star lineup including Matthew McConaughey, Zac Efron, Snoop Dogg and Isla Fisher. Expect a psychedelic, multi-sensory cinematic trip that’s said to be a stoner comedy for the ages.

There are a number of filmic highlights on display at the festival over the four days, including the Sydney premiere of Alice, a SXSW Jury prize-winning film directed by Australian filmmaker Josephine Makkeras, as well as Riley Stearn’s The Art of Self-Defense, which stars Jesse Eisenberg in a darkly comic takedown of cultural appropriation and toxic masculinity.

Greener Grass from Jocelyn DeBoer and Dawn Leubbe, and Knives and Skin by Jennifer Reeder will both cop a feature, as well as a range of documentary pieces including Friedkin Uncut and Memory: The Origins of Alien.

Rounding out the festival will be the Sydney premiere of The Lodge, the most recent psycho-chiller directed by Veronika Franz and Severin Fiala, which will be sure to leave viewers unhinged.

There will also be a string of conferences and workshops for keen filmmakers, presented by the festival in collaboration University of Sydney. Head along to cover topics such as scriptwriting, interview techniques, music for the screen, funding, directing, and special effects.

Tickets are on sale now via the Sydney Underground Film Festival.
Sydney Underground Film Festival

Dates: 12 – 15 September 2019
Location: The Factory Theatre, Marrickville
Tickets: Sydney Underground Film Festival


https://happymag.tv/sydney-underground-film-festival-unveil-their-transgressive-2019-program/

_________________
Bild

Danke, liebe Boardengel, für Eure privaten Schnappschüsse. :kuss:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 21:23 
Offline
Macavity's mischievous mistress
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 22:46
Beiträge: 17269
Nun stehen die Premierentermine in den deutschen Fantasyfilmfestkinos fest:

http://fantasy-filmfest.de/dt-film/Lodge.html

Zitat:
Die Midnight-Sektion des Sundance Filmfestival hat sich in den letzten Jahren zu einer wahren Fundgrube für junge Klassiker des Horrorfilms entwickelt. THE WITCH begann dort seinen Siegeszug, GET OUT ebenso, und im letzten Jahr HEREDITARY. In diese Gruppe herausragender Schocker gesellt sich nun der stimmungsvolle Paranoia-Thriller THE LODGE. Gemäß des ewig gültigen Truismus von Sam Fuller, dass ein Film mit einer Explosion starten und sich dann stetig steigern muss, beginnt auch der zweite gemeinsame Spielfilm der beiden österreichischen Filmemacher Severin Fiala und Veronika Franz mit einem veritablen Schock und steigert seinen psychologischen Terror dann bis ins Unerträgliche. Wie in einer konsequenten Fortführung ihres international gefeierten Debüts ICH SEH ICH SEH bringen die beiden Filmemacher auch hier wieder eine junge Frau und zwei Kinder gegeneinander in Stellung.



In THE LODGE muss Grace, die neue Freundin von Mia und Aidans Vater, um die Akzeptanz seiner beiden Kids kämpfen. Schon bevor wir Grace allerdings das erste Mal richtig zu Gesicht bekommen, haben die beiden Sprösslinge sie längst dämonisiert, zu einer Hexe, die ihre Mutter ersetzen soll. Als Grace (gespielt von Elvis Presleys Enkelin Riley Keough) schließlich ins Bild tritt, ist sie eine Seele von Mensch und sichtlich um die Gunst der beiden bemüht. Bald darauf wird das Trio von der Außenwelt abgeschnitten, ohne Strom in einer bitterkalten Waldhütte, und die Situation spitzt sich zu. Grace muss um ihr aller Überleben kämpfen – und um ihre geistige Gesundheit. Denn unter dem Misstrauen und der scheinbar ausweglosen Situation droht sie, nach und nach den Verstand zu verlieren.



Clever spielt THE LODGE mit unseren Erwartungen, nur um uns dann doch kollektiv den Boden unter den Füßen wegzuziehen. Wie sich das für einen Eröffnungsfilm des Fantasy Filmfest gehört.





With THE LODGE, the British Hammer Studios are back and deliver a masterpiece of terror cinema! Directors Veronika Franz and Severin Fiala (GOODNIGHT MOMMY) once again succeed in creating a tormentingly uncanny horror scenario; with impressive performances by Riley Keough from UNDER THE SILVER LAKE and IT COMES AT NIGHT.





REGIE

Veronika Franz, Severin Fiala

DARSTELLER

Riley Keough, Jaeden Martell, Lia McHugh, Alicia Silverstone, Richard Armitage

DREHBUCH

Sergio Casci, Severin Fiala, Veronika Franz

PRODUZENT

Aliza James, Simon Oakes, Aaron Ryder

VERLEIH

SquareOne Entertainment



Großbritannien/USA 2019

100 Min

englische OV




TWISTED
SCARY
DARK
TRAILER ANSEHEN

SCREENINGS
BERLIN
04.09. / 19.30 Uhr
FRANKFURT
05.09. / 20.00 Uhr [Kino 1+2]
HAMBURG
19.09. / 19.30 Uhr
KÖLN
12.09. / 19.30 Uhr
MÜNCHEN
11.09. / 19.30 Uhr
NÜRNBERG
19.09. / 19.30 Uhr
STUTTGART
12.09. / 19.30 Uhr


Und noch die Bilder dazu...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 22:18 
Offline
Macavity's mischievous mistress
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 22:46
Beiträge: 17269
Ab dem 19. September wird The Lodge dann beim Fantastic Fest in Austin/Texas gezeigt:

https://fantasticfest.com/about
https://www.indiewire.com/2019/08/fanta ... 202167184/

Zitat:
"The Lodge”
USA, 2019
Texas Premiere, 108 min
Directors – Veronika Franz & Severin Fiala
Five years after “Goodnight Mommy” stunned Fantastic Fest audiences, Veronika Franz and Severin Fiala are back with another disturbing psychological twister about a brother and sister spending Christmas with their shadowy soon-to-be stepmother.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Miles - Ankündigung und mehr
Forum: Frühe Filme, Unbestätigtes, Geplatztes
Autor: Laudine
Antworten: 39
Reaktionen und Reviews von Besuchern der Lodge
Forum: The Lodge (2019)
Autor: Laudine
Antworten: 65
Richard geht unter die Vampire - Allgemeines und Vermischtes
Forum: Castlevania 1-3 (2017-19)
Autor: Laudine
Antworten: 110
Stay close (2021) - Ankündigung und Allgemeines
Forum: Weitere TV-Rollen
Autor: Arianna
Antworten: 20
Hannibal 3 - The Tooth Fairy: Ankündigung und Vorgeplänkel
Forum: Hannibal (2015)
Autor: Nimue
Antworten: 390

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Audi, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz