Aktuelle Zeit: 14.06.2021, 00:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 941 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 59, 60, 61, 62, 63
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 29.08.2012, 23:37 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Klar, dass er den Hobbit in jedem Fall machen wollte, so eine Chance hätte er sicher nicht ausgeschlagen. Aber ich denke, Ali meinte, wie ich auch, dass sie seinen Ausstieg schon besonders brutal gestaltet haben und die Todesszene sehr graphisch dargestellt wurde. Ich bin heute noch froh, dass RA sich dessen wohl bewusst war und uns durch den Hinweis mit " Kopfschuss" vorgewarnt hatte, um den Schock etwas zu mildern.

Wie gesagt, es hätte doch gereicht, einfach zu erwähnen, dass er bei einer Mission sein Leben verloren hätte oder zumindest die Szene nicht so explizit zu zeigen. Oder ihn aus privaten Gründen in den Innendienst zu versetzen etc., da wären so viele Möglichkeiten gewesen. Das er nicht mehr einsteigen wird, nachdem das Duo übernommen hat, ist doch allen eh klar, da zählt das Argument mit dem " kein Hintertürchen offen lassen" eigentlich nicht.

Aber wie gesagt, dass sie Richard für diese Mini- Szene nochmal extra antanzen haben lassen, spricht meines Erachtens doch auch für sich..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29.08.2012, 23:37 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 06:47 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Wenn es nach mir ginge, wäre er spätestens nach zwei Staffeln aus RH und Spooks ausgestiegen. Und zwar als Reaktion auf den Mord an Marian bzw. auf Sarah Caulfield.

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 08:16 
Offline
Percy's naughty little barfly

Registriert: 28.05.2008, 08:48
Beiträge: 6285
Wohnort: John Porters Land Rover
Es ist aber nicht nach Dir gegangen. :grins: Nach mir übrigens auch nicht, denn sonst hätte es diese Blödheit mit JB nicht gegeben. :irre:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 12:39 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Dank Strike back findet Richard übrigens auch beim männlichen Publikum Beachtung :daumen: :

https://twitter.com/aaPhilMitchell/stat ... 2124022784

"
Have you watched strike back yet? It's like x10 better than spooks



Phil Mitchell‏@aaPhilMitchell
@Onlyonemrbrown Not yet buddy, have set it to record. isn't the guy who was in Spooks in it? Richard Armitage?"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 12:42 
Offline
Percy's naughty little barfly

Registriert: 28.05.2008, 08:48
Beiträge: 6285
Wohnort: John Porters Land Rover
Ja, das habe ich immer schon für gut gehalten. :daumen:

"Superman wears John Porter pyjamas", yeah! :daumen: :lachen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 19:21 
Offline
DT addicted & Jamie's Outlander designee
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2007, 06:13
Beiträge: 9308
Wohnort: Lallybroch
Mitlerweile habe ich mir auch Folge 1, mit dem neuen Team angeguckt. Auch wenn RA's Miniauftritt ziemlich enttäuschend war, die Folge selbst war, spannend und gut gemacht. :daumen: Sicherlich hätte Porters Ableben auch anders gestaltet werden können, als mit einem Kopfschuss. :roll: :shock: Doch so gibt es wenigstens auch keine Hintertürchen, sodass man sich nicht ständig fragen muss, ob er vielleicht doch noch einmal aufkreuzt.

Die beiden Neuen finde ich gar nicht mal schlecht, besonders Sullivan Stapleton. :evilgrin: :pfeif: Obwohl mir unser RA natürlich tausendmal lieber gewesen wäre, doch seine goldrichtige Entscheidung für den Hobbit, wiegt die Enttäuschung allemal wieder auf. :happy:

_________________
Bild

"I wanted ye from the first I saw ye -
but I loved ye when you wept in my arms
and let me comfort you that first time in Leoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 20:49 
Offline
Lady of Casterly Rock
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2009, 23:42
Beiträge: 6756
Wohnort: lost in his eyes
Soraya hat geschrieben:
Die beiden Neuen finde ich gar nicht mal schlecht, besonders Sullivan Stapleton. :evilgrin: :pfeif: Obwohl mir unser RA natürlich tausendmal lieber gewesen wäre, doch seine goldrichtige Entscheidung für den Hobbit, wiegt die Enttäuschung allemal wieder auf. :happy:

Der steigert sich noch.
Spoiler: anzeigen
Im Enthüllen. :grins:


~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Thema sterben in Serien: Ich denke, dass ist vollkommen normal, irgendwann möchte ein Darsteller eben nicht mehr oder die Figur wird eben aus storytechnischen Gründen rausgeschrieben. Und mir ist ein "besonderer" Tod der etwas hermacht immer noch lieber, als wenn jemand einfach sang- und klanglos plötzlich nicht mehr dabei ist. Es ist doch nur Film. ;)
Vor allem können einige Darsteller besonders gut sterben-spielen. Ich denke da gerade an Sean Bean in Herr der Ringe oder auch jetzt aktueller in Game of thrones. Diese Szenen möchte ich nicht missen. :lachen:

Mr. Armitage konnte da in Strike Back auch noch ein letztes mal mit seinem Können punkten, das wäre nicht geschehen, wenn er plötzlich einfach weg gewesen wäre. So haben wir doch den direkten Vergleich von Könner und Amateur. O.k. das war jetzt ein bisschen böse gegenüber den beiden Neuen, aber doch wahr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 21:38 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Das Gegenteil von diesem drastischen Ende nennt man dann put someone on a bus.

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 31.08.2012, 15:05 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Ypsilon hat geschrieben:
Soraya hat geschrieben:
Die beiden Neuen finde ich gar nicht mal schlecht, besonders Sullivan Stapleton. :evilgrin: :pfeif: Obwohl mir unser RA natürlich tausendmal lieber gewesen wäre, doch seine goldrichtige Entscheidung für den Hobbit, wiegt die Enttäuschung allemal wieder auf. :happy:

Der steigert sich noch.
Spoiler: anzeigen
Im Enthüllen. :grins:


~~~~~~~~~~~~~~~

Zum Thema sterben in Serien: Ich denke, dass ist vollkommen normal, irgendwann möchte ein Darsteller eben nicht mehr oder die Figur wird eben aus storytechnischen Gründen rausgeschrieben. Und mir ist ein "besonderer" Tod der etwas hermacht immer noch lieber, als wenn jemand einfach sang- und klanglos plötzlich nicht mehr dabei ist. Es ist doch nur Film. ;) Vor allem können einige Darsteller besonders gut sterben-spielen. Ich denke da gerade an Sean Bean in Herr der Ringe oder auch jetzt aktueller in Game of thrones. Diese Szenen möchte ich nicht missen. :lachen:

Mr. Armitage konnte da in Strike Back auch noch ein letztes mal mit seinem Können punkten, das wäre nicht geschehen, wenn er plötzlich einfach weg gewesen wäre. So haben wir doch den direkten Vergleich von Könner und Amateur. O.k. das war jetzt ein bisschen böse gegenüber den beiden Neuen, aber doch wahr.



Ich weiß ja, Yps :shy: :oops: ! Ich kann es trotzdem nur kaum aushalten, wenn sie ihm etwas tun :sigh2: :sigh2: :sigh2: :bibber: ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 23:16 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Es gibt eine weitere Staffel:


http://www.serienjunkies.de/news/strike ... dium=tweet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strike Back Staffel 2
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 23:45 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6370
Wohnort: Bavarian section of MI5
:sigh2:

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 941 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 59, 60, 61, 62, 63

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cinemax zu 'Strike Back' (18.10.13)
Forum: Video-Interviews 2013
Autor: Maike
Antworten: 53
Strike Back DVD
Forum: Strike Back (2010)
Autor: Nietzsche
Antworten: 326
Strike Back Official Site
Forum: Strike Back (2010)
Autor: Maike
Antworten: 68
Strike Back - Vorgeplänkel
Forum: Strike Back (2010)
Autor: Maike
Antworten: 708

Tags

Blog, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Audi, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz