Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 22:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 252 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 23.05.2010, 17:45 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
Wie schon mal gesagt hinke ich fast allen von Euch ziemlich hinterher - aber ich bin doch tatsächlich erst vor 2 Tagen dazugekommen, mir die ersten 20 Minuten von Folge 2 anzusehen (damit ich länger davon habe versuche ich, eine Folge auf 3 Abende auszudehnen...)! Und bevor ich heute weitermache kommt hier der erste Teil meiner Anmerkungen.

Ganz grundsätzlich: ich finde LN in dieser 2. Folge einfach so attraktiv, dass ich ständig in Ohnmacht fallen könnte :ohnmacht: ! Gut, dass ich beim Fernsehen immer auf dem Boden sitze... So glatt rasiert gefällt er mir besonders gut, und dann das schmale Gesicht und diese Haare und diese Augen und das blaue Hemd (wobei er in der ersten Szene ohne Hemd natürlich auch umwerfend aussieht)!

Von diesen Äußerlichkeiten abgesehen ist mir folgendes aufgefallen:

- London SW4 müsste Clapham sein, nicht eines der teuersten Wohnviertel aber gute Mittelklasse. Dabei ist mir die Frage gekommen, was so ein Agent eigentlich verdient. Vor einigen Wochen gab es beim MI5 ein paar freie Stellen und da wurde auch das Gehalt angegeben, aber ich habe es mir nicht gemerkt. Und würde er wohl Entschädigung bekommen für die 8 Jahre in Russland?

- Anruf von Harry: schon in der 1. Folge war es, glaube ich, so, dass sich der Angerufene nicht mit seinem Namen meldet (wie man das doch so normalerweise macht), sondern entweder erst der Anrufer spricht (wie jetzt in diesem Fall) oder der Angerufene den Anrufer gleich mit Namen anspricht. Ich weiß nicht, ob ihr wisst was ich meine und sicher ist es auch nicht wichtig, aber ich finde es eben eigenartig. Vielleicht nur so eine Agentenangewohnheit :scratch:

- "I'll be there in 2 minutes": darüber habe ich mich amüsiert, weil man in London nirgendwo in 2 Minuten sein kann (außer man steht direkt vor der Tür). Besonders nicht, wenn man auf dem Weg auch noch telephoniert und einkauft. Aber vielleicht heißt 2 Minuten in der Agentensprache eben 2 Stunden. Oder er will Harry ärgern, indem er ihn warten lässt.

- Gespräch mit Kachimov: da war ich ja erstmal ziemlich von den Socken, darüber, dass er ihn überhaupt anruft und dann der doch recht herzliche Tonfall! Wenn er mit Harry spricht klingt das nicht so.

- "it's a one-use phone": das kann es ja wohl nicht sein, nachdem ihn Harry über dieses Telephon angerufen hat und somit die Nummer kennt.

- Malcolm: "How are things with you? - Lucas: "Fine". : eine andere Antwort gibt es in englischen Serien wahrscheinlich nie auf diese Frage. Mit Malcolm scheint er sich ja ganz gut zu verstehen.

- "I do my own shopping": dann kauft er sicher auch seine blauen Hemden selber.. ;)

- Das Gespräch mit Harry und Ros: ich liebe diese Szene! Mein Gefühl ist dabei, dass Lucas nur widerwillig überhaupt Auskunft gibt und sich konzentriert, damit er nicht zuviel und nichts Falsches sagt. Zunächst macht er das, was er bei dem Gespräch mit Kachimov angekündigt hat ("what will you tell them" - "that you're a pussycat"), dann nutzt er die Gelegenheit, mal kurz Harry einen Stich zu versetzen ("he implied that you personally didn't seem to be in much of a hurry to get me back") und dann kommt die Aussage, Kachimov wäre seine einzige Gesellschaft gewesen, was ja nicht mit späteren Erkenntnissen zusammenpasst. Ich denke, er hat da vielleicht einfach bewusst nicht die Wahrheit gesagt. Bei dem feindseligen Blick von Ros kann man ihm das eigentlich auch nicht verübeln. Und dann kommt natürlich einer meiner Lieblingssätze von ihm ("plenty, especially in the first few months - but I wouldn't describe them as company"). Da kriege ich auch bei der 10. Wiederholung noch Gänsehaut!

- Als er Harry am Schluss bittet zurückkommen zu dürfen ist er ja sowas von überzeugend! Wenn da nicht vorher dieses freundschaftliche Gespräch mit dem Russen gewesen wäre :scratch:

Ich freue mich schon auf die nächsten 20 Minuten!

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.05.2010, 17:45 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 23.05.2010, 17:57 
Offline
Dwarf's beard cleaner
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2009, 12:07
Beiträge: 2204
- Anruf von Harry: schon in der 1. Folge war es, glaube ich, so, dass sich der Angerufene nicht mit seinem Namen meldet (wie man das doch so normalerweise macht), sondern entweder erst der Anrufer spricht (wie jetzt in diesem Fall) oder der Angerufene den Anrufer gleich mit Namen anspricht. Ich weiß nicht, ob ihr wisst was ich meine und sicher ist es auch nicht wichtig, aber ich finde es eben eigenartig. Vielleicht nur so eine Agentenangewohnheit :scratch:

Kurze Aufklärung: Wenn die Nummer von Harry im Telefon gespeichert ist, sieht er ja wer anruft, insofern kann er auch gleich den Anrufer direkt ansprechen. Mach ich ständig! :grins:

- "it's a one-use phone": das kann es ja wohl nicht sein, nachdem ihn Harry über dieses Telephon angerufen hat und somit die Nummer kennt.

Beim Zusammenstoß mit einem Passanten, hat er dessen Handy entwendet und damit telefoniert er. Anschließend schmeißt er es in einen Litter!

Viel Spaß beim Weitergucken! :daumen:

_________________
Bild

Liebe Jessie, Tausend Dank für die tolle Sig und den heißen Avatar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 23.05.2010, 22:59 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
Caderousse hat geschrieben:

- "it's a one-use phone": das kann es ja wohl nicht sein, nachdem ihn Harry über dieses Telephon angerufen hat und somit die Nummer kennt.

Beim Zusammenstoß mit einem Passanten, hat er dessen Handy entwendet und damit telefoniert er. Anschließend schmeißt er es in einen Litter!

Viel Spaß beim Weitergucken! :daumen:


Tsss, du hast natürlich recht - wo hatte ich da bloß meine Augen? (ok, das ist eine rein rhetorische Frage! ;) ). Sein Handy ist schwarz und das andere silbern. Aber wahrscheinlich habe ich ihm auch einen so geschickten Diebstahl nicht zugetraut. Was der Mann alles kann! :wow:
Ich hatte mich nur über den Zusammenstoß gewundert und darüber, dass er so unvorsichtig mit seinem Handy bei Kachimov anruft.

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 19:04 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2009, 21:54
Beiträge: 4979
Wohnort: RA-storytelling wonderland
Anne008 hat geschrieben:
Caderousse hat geschrieben:

- "it's a one-use phone": das kann es ja wohl nicht sein, nachdem ihn Harry über dieses Telephon angerufen hat und somit die Nummer kennt.

Beim Zusammenstoß mit einem Passanten, hat er dessen Handy entwendet und damit telefoniert er. Anschließend schmeißt er es in einen Litter!

Viel Spaß beim Weitergucken! :daumen:


Tsss, du hast natürlich recht - wo hatte ich da bloß meine Augen? (ok, das ist eine rein rhetorische Frage! ;) ). Sein Handy ist schwarz und das andere silbern. Aber wahrscheinlich habe ich ihm auch einen so geschickten Diebstahl nicht zugetraut. Was der Mann alles kann! :wow:
Ich hatte mich nur über den Zusammenstoß gewundert und darüber, dass er so unvorsichtig mit seinem Handy bei Kachimov anruft.

Naja, direkt gestohlen hat er es nicht, eher zugeschoben bekommen würde ich sagen. :nix: ;)
Anne008 hat geschrieben:
- "I'll be there in 2 minutes": darüber habe ich mich amüsiert, weil man in London nirgendwo in 2 Minuten sein kann (außer man steht direkt vor der Tür). Besonders nicht, wenn man auf dem Weg auch noch telephoniert und einkauft. Aber vielleicht heißt 2 Minuten in der Agentensprache eben 2 Stunden. Oder er will Harry ärgern, indem er ihn warten lässt.

Ich verstehe das eher so, dass er eben gleich da sein wird. 2 Minuten, 5 Minuten, viertel Stunde ...egal wielange es dauern mag, eben gleich. :nix:

Immer nur 20 Minuten und dann Pause. Puh, das hört sich für mich fast schon wie Kaseiung an. Ich weiss nicht ob ich das könnte und ob ich das wollte, ich finde es gerade schön, wenn man es in einem Fluss schauen kann, aber ich werde da bestimmt niemandem reinreden. Aber stimmt schon, so hat man dann ganz sicher länger was davon. :mrgreen: andererseits kann man es ja auch immer wieder auf`s Neue angucken und immer noch was Neues entdecken. :evilgrin:

_________________
Bild
Danke Jessie für diese megacoole Sig!

Bildthere should always be time for tea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 25.05.2010, 01:02 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
@ time4tea
Normalerweise ist es um meine Selbstdisziplin nicht so gut bestellt, das funktioniert immer nur beim Aufsparen von angenehmen Dingen. Als Kind habe ich z.B. die Schokolade im Adventskalender aufgehoben und hatte dann noch ganz viel übrig an Weihnachten - und so ähnlich ist es jetzt mit Spooks.


Es gibt aber auch in 20 Minuten immer soviel zu bedenken!
- die Szene mit Lucas und seiner Frau auf dem Friedhof fand ich sehr berührend, da kann man mit ihm (schon wieder) so richtig mitleiden. Es ist einfach toll, wie RA da die Gefühle rüberbringt mit seinem Gesichtsausdruck und mit seiner Stimme! Die Gefühle sind da, aber es ist auch nicht zu emotional, denn zu viel Emotionen finde ich bei Männern leicht peinlich.

- die Szene mit dem photographischen Gedächtnis ist immer wieder beeindruckend. Den Ausschnitt kannte ich schon vorher und als ich für die Englandreise ziemlich viele Vorträge ausarbeiten musste (und eigentlich lieber Spooks-Videos auf youtube angeschaut hätte) habe ich mir zur Motivation immer diese Szene zu Beginn der Arbeit vorgespielt. Allerdings hat sich die Hoffnung, dass diese Fähigkeit irgendwann auf mich abfärbt, nicht erfüllt. Dabei wäre das so praktisch gewesen! :grins:

- über den Ausdruck von Ros "he is damaged goods" habe ich mich schon etwas geärgert. Das klingt richtig herzlos! :( Natürlich muss man davon ausgehen, dass jemand nach 8 Jahren in einem russischen Gefängnis traumatisiert ist, aber aus Lucas' Verhalten bis zu diesem Zeitpunkt kann man da doch keine so definitive Aussage treffen.

- die verwüstete Wohnung - also da steh' ich auf dem Schlauch. Kann mir jemand erklären, wer das war und warum?? :gruebel:

- als er seiner Ex-Frau den Zettel mit den Informationen übergibt sind mir wiedermal seine schönen Hände aufgefallen

- und bei dem Verhör bin ich jedesmal ganz hin und weg vor Begeisterung (die kannte ich nämlich auch schon vorher). Was er da sagt und vor allem wie er es sagt - das sind wieder diese angedeuteten Gefühle, die ich so sehr liebe. Wenn er gar keine zeigen würde, wäre er mir zu kalt, zu James-Bond-like. Wenn er zuviel zeigen würde, wäre es mir zu unmännlich. Aber so, wie er es macht :sigh:
Ein Satz war dabei, den ich vorher immer nicht verstehen konnte, vom Tonfall nahm ich aber an, es ist wieder ein versteckter Vorwurf an Harry. Dank der Untertitel habe ich jetzt gemerkt, dass der Vorwurf eigentlich ziemlich deutlich ist ("God knows I couldn't rely on you to do it for me").
Und wenn er sagt "I've seen enough cells" - also in dem Augenblick könnte ich ihm sogar einen Verrat verzeihen.
Was hätten sie wohl mit ihm gemacht, wenn er Harry nicht hätte überzeugen können? :bibber:

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 15:25 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
Anne008 hat geschrieben:

- London SW4 müsste Clapham sein, nicht eines der teuersten Wohnviertel aber gute Mittelklasse. Dabei ist mir die Frage gekommen, was so ein Agent eigentlich verdient. Vor einigen Wochen gab es beim MI5 ein paar freie Stellen und da wurde auch das Gehalt angegeben, aber ich habe es mir nicht gemerkt. Und würde er wohl Entschädigung bekommen für die 8 Jahre in Russland?



Im Moment sind wieder 2 Stellen offen beim MI5:
- Head of Transformation and Office of CIO mit einem "up to six figure salary" und
- IT Security Specialist mit einem Gehalt zwischen 30.000 und 45.000.

Nur für den Fall, dass sich einer von Euch bewerben möchte... ;)

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 15:45 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Die Wohnung hat er selbst verwüstet um zu sehen ob sie von seinen Kollegen durchsucht wird. Er hätte gemerkt, wenn sie irgendwas in dem Chaos verändert hätten. Und darum haben sie es auch nicht gemacht. ;)

Tja, und von dem Gehalt eines Staatsdieners kann man sich kaum die Wohnungen und Häuser leisten, die die diversen Charaktere so bewohnen. Lucas erste Wohnung war da noch am realistischsten. :?

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 16:48 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
Maike hat geschrieben:
Die Wohnung hat er selbst verwüstet um zu sehen ob sie von seinen Kollegen durchsucht wird. Er hätte gemerkt, wenn sie irgendwas in dem Chaos verändert hätten. Und darum haben sie es auch nicht gemacht. ;)



Danke für die Aufklärung - jetzt kann ich endlich wieder ruhig schlafen! ;)

Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man es merkt, wenn das Chaos nach der Rückkehr etwas anders chaotisch ist :scratch: . Aber ich habe ja auch kein photographisches Gedächtnis. Ich hätte wahrscheinlich an seiner Stelle ganz einfach den Schreibblock mitgenommen, dann wären sie ihm nie draufgekommen :pfeif:

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 17:53 
Offline
Dwarf's beard cleaner
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2009, 12:07
Beiträge: 2204
Anne008 hat geschrieben:
Anne008 hat geschrieben:

- London SW4 müsste Clapham sein, nicht eines der teuersten Wohnviertel aber gute Mittelklasse. Dabei ist mir die Frage gekommen, was so ein Agent eigentlich verdient. Vor einigen Wochen gab es beim MI5 ein paar freie Stellen und da wurde auch das Gehalt angegeben, aber ich habe es mir nicht gemerkt. Und würde er wohl Entschädigung bekommen für die 8 Jahre in Russland?



Im Moment sind wieder 2 Stellen offen beim MI5:
- Head of Transformation and Office of CIO mit einem "up to six figure salary" und
- IT Security Specialist mit einem Gehalt zwischen 30.000 und 45.000.

Nur für den Fall, dass sich einer von Euch bewerben möchte... ;)


Tja, wär nicht schlecht, wenn da lauter so :drool: Agenten wie Lucas North rumlaufen. Leider braucht man dazu aber einen britischen Pass! Fehlanzeige bei mir......

_________________
Bild

Liebe Jessie, Tausend Dank für die tolle Sig und den heißen Avatar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 19:17 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Anne008 hat geschrieben:
Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man es merkt, wenn das Chaos nach der Rückkehr etwas anders chaotisch ist :scratch: . Aber ich habe ja auch kein photographisches Gedächtnis. Ich hätte wahrscheinlich an seiner Stelle ganz einfach den Schreibblock mitgenommen, dann wären sie ihm nie draufgekommen :pfeif:


Er wollte ja wissen, OB sie seine Wohnung durchsuchen, nicht verhindern, DASS sie es tun. ;) Beim Schreibblock hätte es gereicht, die obersten Blätter abzureißen. Aber Lucas ist halt nur clever, wenn es dem Plot dient. Wenn sie ihm nicht auf die Schliche gekommen wären, hätten wir keine Geschichte. :nix:

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 22:45 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
Maike hat geschrieben:

Er wollte ja wissen, OB sie seine Wohnung durchsuchen, nicht verhindern, DASS sie es tun. ;) Beim Schreibblock hätte es gereicht, die obersten Blätter abzureißen. Aber Lucas ist halt nur clever, wenn es dem Plot dient. Wenn sie ihm nicht auf die Schliche gekommen wären, hätten wir keine Geschichte. :nix:


Sicher, wenn sie ihn nicht erwischt hätten, dann gäbe es auch diese wundervolle Verhörszene nicht, die ich so liebe! :evilgrin:
Allerdings hat die Figur des LN bei mir inzwischen ein gewisses Eigenleben entwickelt und da hätte er das Problem viel einfacher gelöst! ;)

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 2
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 23:29 
Offline
Percy's naughty little barfly
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2010, 22:22
Beiträge: 6332
Wohnort: Bavarian section of MI5
So, jetzt habe ich den Rest der Folge gesehen und habe erstmal etwas Zeit gebraucht, um das alles zu verarbeiten! Die ganze Folge ist einfach fantastisch und hat mir noch besser gefallen als die erste, was aber auch an AC's tragischem Tod lag :( - wenn möglich werde ich in Zukunft immer den Schluss der ersten Folge weglassen.

- bei dem Treffen von Lucas und Kachimov und auch bei den Szenen in der Botschaft habe ich mich darüber gefreut, dass nun endlich nach 8 Jahren LN die Oberhand hat und die Befehle gibt. Das hat ihm sicher gefallen. Und dann hat er auch noch England gerettet! :held:

- da ist es dann auch nur logisch, dass er wieder in Section D aufgenommen wird, also das, was er am meisten gewollt hat und das einzige, was von seinem alten Leben noch geblieben ist.

- die Begegnung mit seiner Ex-Frau fand ich sehr zu Herzen gehend. Z.B. wie er da am Anfang steht mit der Zeichnung des Kindes in der Hand und sagt "I'm not sure I like what you've done with the house" - ohne die Zeit in Russland wäre das vielleicht immer noch sein Haus gewesen und vielleicht auch sein Kind. Oder auch die Bewegung, mit der er die Tätowierung an seinem Arm versteckt, oder wenn er sagt, er sei immer MI5 gewesen (daran kann ich ab jetzt gar nicht mehr zweifeln) oder wenn er am Schluss sagt: "If you don't let me do this they'll take everything from you. And I know what that's like. And there are no words to describe how terrible it is." Alles einfach :gooseb:
Und natürlich möchte man sofort kommen und ihn trösten! :there:


Mir ist nur nicht ganz klar, ob er schon geschieden war bevor er verhaftet wurde oder ob sie in den 8 Jahren irgendwann die Scheidung eingereicht hat. Eigentlich dachte ich bisher letzteres wäre der Fall gewesen, aber sie sagt ja, sie hätte erst vor 1 Jahr erfahren, was mit ihm passiert ist. Und wenn sie noch verheiratet gewesen wären, hätte sie sich doch wohl in den 7 Jahren davor mal nach ihrem Mann erkundigt? Oder sie wäre verständigt worden?? :scratch:

Ach ja, in dieser Szene kommt es mir so vor, als sei sein Hemd schwarz, nicht blau ;)

_________________
Bild
Danke an finchen für diese wunderbare Signatur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 252 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Bild, Audi, Erde, NES

Impressum | Datenschutz