Aktuelle Zeit: 26.06.2019, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BBC press office programme info
BeitragVerfasst: 11.11.2008, 21:57 
Offline
Mill overseer & Richards Schmusekätzchen
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 17:14
Beiträge: 17470
Wohnort: Mannem
Marianne hat geschrieben:
Ich hatts irgendwo auch schon mal erwähnt, aber ich will es nicht, dass er es ist. Dass der Mole die einzige Person ist, die das Ding entschärfen könnte, heißt nicht, dass es Malcolm mit seinen speziellen Fähigkeiten ist, sondern das kann auch jemand sein, der einfach einen Code kennt.

Ich will nicht, dass es Malcolm ist. :flenn: :flenn: *Mit dem Fuß aufstampft*


Ich will auch nicht, daß er es ist, aber er ist eigentlich eine logische Wahl. :bibber: Er hat entsprechende Fähigkeiten, ist sehr unauffällig, immer direkt am Geschehen und vor allem schon lange genug dabei.

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, gab es den Maulwurf doch wohl schon, als Lucas nach Rußland gegangen ist, sonst hätten die Russen ihn doch nicht nach Sugarhorse gefragt? Wenn man davon ausgeht, daß es rein plottechnisch eine Figur sein muß, die auch dem Zuschauer bekannt ist, bleiben nur Harry, Conny und Malcolm, die schon zu LNs Zeiten beim MI5 waren. Harry kann es nicht sein, sonst wäre er nicht überrascht über das, was er erfährt. Conny kann es eigentlich nicht sein, denn sie hat sich ja wohl für ein paar Jahre "kaltstellen" lassen und sich als "Haushälterin" in dieses unterirdische Labor zurückgezogen. Als Mole hätte sie den Russen dort wenig genützt. Bleibt eigentlich nur Malcolm... :flenn:

_________________
Bild
I am in the Charybdis of passion, and must perforce circle and circle ever nearer round the fatal centre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.11.2008, 21:57 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BBC press office programme info
BeitragVerfasst: 11.11.2008, 22:10 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Wenn zuerst Connie als Mole hingestellt wird und dann Harry und keiner von beiden ist es, bleibt nach der Logik nur Malcolm. :nix: Oder es ist doch Connie. War die Geschichte mit diesem Souvenir und diesem Hugo nicht etwas zu einfach oder zu merkwürdig? Ich bin immer noch nicht überzeugt, dass es jemand aus dr grid ist. MI5 ist mehr als das. Ich tippe immer noch auf den home secretary.

Und ja, ich sehe das auch so, dass die Mole Lucas verpfiffen hat oder sogar seine Mission in Russland initiiert hat, er wurde verhaftet und gefoltert, weil man hoffte, er könne was über sugarhorse erzählen. Offenbar etwas, das selbst die Mole nicht wusste? Weshalb sonst? Aber Lucas behauptet, von nichts zu wissen? Blufft er oder hat er es verdrängt und es kommt in weiteren Flashbacks hoch? Was hat er letztlich erzählt und welche Konsequenzen hat das? Und warum hat man ihn zurückgeholt? Methinks, the plot thickens nicely.

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BBC press office programme info
BeitragVerfasst: 12.11.2008, 00:15 
Offline
Arthlin's princesse enchantée
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2007, 16:20
Beiträge: 5053
Wohnort: In a land of myth and a time of magic...
Also laut Harry (in Folge 2) wussten von dieser sugarhorse-Sache offenbar nur vier Personen - Hugo Prince (ein ehemaliger MI5ler, der mittlerweile nicht mehr lebt? Von ihm erhielt Connie ja auch dieses Geschenk mit der versteckten Message), Richard Dolby (Harrys neuer Chef), der DG und er selbst. So äußert er sich jedenfalls in seinem ersten Gespräch mit Bernard, als er ihn um seine Mithilfe bittet. Dabei erklärt er auf die Nachfrage von Bernard, sugarhorse sei "the best kept secret we ever had", will aber natürlich nichts darüber verraten, was Bernard mit Verständnis quittiert. Nach diesem Treffen greift Bernard zum Telefon und sagt zu jemand Unbekanntem - "We've got a problem. Someone mentioned 'sugarhorse' to one of his officers... Serious? It's a disaster!"

Das klingt írgendwie, als hätte Bernard schon vor Lucas' Verhaftung von dieser Angelegenheit gewusst. Aber warum betrachtet er es als ein Desaster, dass jemand Lucas gegenüber diese Sache erwähnt hat? Wenn er die Mole ist, die Lucas an die Russen geliefert hat (wovon Lucas mittlerweile ausgeht, Stichwort "pilgrim"), dann müsste ihm doch klar sein, dass er deswegen gezielt verhört wurde. Da ist noch so vieles ungereimt, ich bin mal gespannt, wie sich dieses Puzzle letztlich lösen wird. :irre:

Dass der home secretary seine Finger ebenfalls im Spiel hat, davon bin ich aber auch überzeugt. Es heißt doch in der Zusammenfassung der letzten Folge, der Staat wäre bis in die höchsten Stellen von solchen Moles infiltriert.

_________________
Bild
Bild
"A flicker of light amidst an ocean of darkness."
Rumplestiltskin ღ Belle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BBC press office programme info
BeitragVerfasst: 12.11.2008, 00:26 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Irgendwelche Leute müssen doch an sugarhorse gearbeitet haben
Spoiler: anzeigen
a top-secret MI5 operation set up to destabilise Russia's nuclear capability
vielleicht auch Lucas? Warum sollte er sonst von Nutzen sein? Was hat er sonst in Russland gemacht? Und verschiedene Leute innerhalb des MI5 hätten etwas ausspionieren können, von dem sie offiziell nichts wissen. :nix:

Mir lässt es keine Ruhe, was Richard in dem Sarah Kennedy Interview gesagt hat,
Spoiler: anzeigen
nämlich dass Lucas unter der Folter very quickly etwas preisgegeben hat.
Der Interviewer musste ihn daran hindern, noch mehr auszuplaudern!!!!

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eastern Daily Press (05.02.2005)
Forum: Artikel und Interviews 2004-2006
Autor: cercal
Antworten: 12
BBC press office
Forum: Staffel 8 (2009)
Autor: Maike
Antworten: 72
The Press Association (20.04.2010)
Forum: Artikel und Interviews 2010
Autor: Maike
Antworten: 0
BBC press office interview RH3 (26.03.2009/)
Forum: Artikel und Interviews 2009
Autor: Nietzsche
Antworten: 7

Tags

Chat, Programm

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Bild, Audi, Erde, NES

Impressum | Datenschutz