Aktuelle Zeit: 20.09.2021, 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 08:14 
Offline
Richard's personal Lady Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2006, 23:48
Beiträge: 198
Wohnort: NRW
Ich kann es gar nicht fassen, aber ich hoffe die Nachricht stimmt nicht. Auf C19 ist ein thread

Robin Hood tapes stolen,

TV Robin's drama robbed

GANGSTERS have stolen the master tapes for BBC1’s new mega-drama Robin Hood from the Hungarian set.

The £8million show was supposed to launch next month as the jewel in the Beeb’s Saturday night schedule.
Cast and crew have spent months filming the drama in Budapest.
But the entire show is in uproar as four tapes are being held to ransom.
Dozens of Hungarian extras were used and one is suspected of having stolen the tapes.
It is the first major BBC series in the new high-definition format. Without the tapes, the BBC can’t show it in HD.
The series will star newcomer Jonas Armstrong as Robin and Keith Allen as the Sheriff of Nottingham.
The Beeb said it was working to get the tapes back.

http://www.thesun.co.uk/article/0,,2-2006390740,00.html

Das kann doch nicht war sein.

Bitte , bitte ich verzweifle.

Jeder hat so schwer an der Serie gearbeitet. In der Hitze und bei jedem Wetter.
Irgendeine oder wer weiß eine Bande verlangt jetzt Lösegeld.. Ich fasse es einfach nicht.
Mal abwarten was es für Neuigkeiten geben wird.

Die Gauner müssen geschnappt werden... :cry: :cry: :cry: :cry:

Ich bin so traurig. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Edit: Habe noch einen link entdeckt

28 August 2006
ROBBIN' HOODS HIT BBC
Gangsters hold Beeb to ransom over top show
By Rod Mills

THE BBC's new flagship drama Robin Hood is being held to ransom by gangsters who stole the master tapes for the
£8million series.

An extra is thought to have nicked the tapes during filming in Hungary.

Now an eastern European mafia gang are demanding a ransom for the footage of the series, which had been set to
be shown this autumn in the Saturday night slot vacated by Dr Who.
Newcomer Jonas Armstrong takes the lead role of
Robin Hood previously played by stars such as Errol Flynn and Kevin Costner.
Dozens of Hungarians played extras and one of them is thought to have stolen the tapes to order.
The series, which also stars Scot Gordon Kennedy as Little John and Keith Allen as the sheriff of Nottingham, is expected to be a worldwide hit.

Advertisement
Falk AdSolution

It was the first BBC drama to be shot in high definition - a digital format set to be the next revolution in viewing habits. But now the BBC and production company Tiger Aspect face paying a ransom demand to regain the four HD tapes.

Yesterday, the companies issued a joint statement about the theft.
It read: "Tiger Aspect have been the victim of a break-in in Hungary where Robin Hood is currently being filmed and some high-definition
tapes and other equipment have been stolen.
"The thefts are causing inconvenience and have resulted in a delay in finalising some of the episodes.
Tiger Aspect are taking all reasonable steps to recover the tapes."
Industry experts claim the thief had inside knowledge as they stole tapes guaranteed to cause the most problems.
BBC controller Peter Fincham had high hopes for the success
of the series and is expected to be furious at the security breach which now threatens the show.
Speaking before news of the theft he said:
"This exciting drama will be a unique blend of exhilarating action adventure, wit and romance."

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Beate am 28.08.2006, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.08.2006, 08:14 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 08:54 
Offline
Guy's evil dungeon-mistress
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 08:26
Beiträge: 7082
Wohnort: at a magic place east of Paris
:warum:

:fluch: Bild :wehe:

Das darf doch nicht wahr sein, welcher Idiot kommt denn auf solche Ideen. Da haben wir uns da schon so schön ausgemalt, in Edinburgh eine Folge auf Großleinwand anzuschauen und jetzt sieht es so aus als würde uns dieser Futzi einen Strich durch die Rechnung machen. Ich bin echt stinksauer. Und das mit dem Lösegeld stinkt ja zum Himmel. Das ist an Dreistigkeit gar nicht mehr zu überbieten. :wall:

_________________
Bild_Bild_Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 09:16 
Offline
Devoted EDdict
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 17:20
Beiträge: 10972
Wohnort: In the backseat of a huge white Limo ...
Das soll wohl ein Scherz sein :shock: :shock: :twisted: ...Wer macht den sowas :stupid: , Filmtapes zu kidnappen???? Na gut, besser als Menschen, aber....also wirklich!

Aber warten wir mal ab, bin da immer skeptisch bei solchen Meldungen! Vielleicht zählt das ja auch schon zum Mega-Werbe-Aufwand der BBC :gruebel: ...*sich Hoffnung macht*... :?

Aber sollte das wirklich wahr sein, dann könnt ihr schon mal anfangen zu sparen :tongue: ...von wegen Lösegeld!

PS: In keiner der Meldungen wird RA erwähnt :beleidigt: ...wenn schon in der Schlagzeilen, dann auch bitte mit der entsprechenden Präsenz :wehe: !!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 10:00 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
Waaaaaaaaaaaaas?
So eine Schweinerei. Also wer macht denn sowas ! :flenn: :flenn: :flenn:

:wehe: :fecht: :kotz: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch:

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 10:05 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Das ist doch absurd ! Das kann doch gar nicht sein, daß die die Tapes nicht auch die eine oder andere Art wiederkriegen ! :twisted:

Da jagen die sich ein halbes Jahr lang gegenseitig durch den Wald und dann das ... :shock: :shock: :shock:

EDIT: auf diese Weise hat es RH nun auch in die deutschen Medien geschafft... :enttaeuscht:

Also wenn ich bisher nicht geglaubt habe, daß RH ein absolutes Renommierprojekt ist, glaube ich es jetzt. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es die erste Fernsehserie (der BBC ? überhaupt ?) in HDTV. Das wird sich schon deshalb, wenn aus keinen anderen Grund, in alle Welt verkaufen. Und ganz sicher werden die sich das Ding nicht kampflos abjagen lassen. Was ist schon 1Mio. Lösegeld ?

Mir fällt gerade ein, als Dr.Who mit CE gedreht wurde, hatte man Angst, die Bänder könnten beim Transport gestohlen werden und hat sie deshalb mit "Torchwood" beschriftet.

_________________
Bild


Bloody Internet.


Zuletzt geändert von Maike am 28.08.2006, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 10:56 
Offline
Richard's personal Lady Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2006, 23:48
Beiträge: 198
Wohnort: NRW
Angeblich die ungarische Mafia.
Die wollen 1 Millionen Pfund.

Auf C19 sagen sie schon das die Sicherheitsmassnamen nicht gut waren. Wir sind da auch nicht einfach so reingelassen worden.
Man muß sagen, ich sah nun wirklich nicht wie ein Mafiosi aus und meine Jungs auch nicht. Das waren ganz andere Verhältnisse.Da wird man schon überprüft.

Wer auch immer die Tapes gestohlen hat , hat sich dort bestimmt seit längerem aufgehalten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 11:03 
Offline
Profession: highly skilled Fassbi(e)nderin
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 00:00
Beiträge: 3291
Oh Nein!!!! :shock: Das darf doch nicht wahr sein.. :enttaeuscht:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 11:29 
Offline
Richard's personal Lady Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2006, 23:48
Beiträge: 198
Wohnort: NRW
Ich fasse es einfach nicht..
Oh man :ohnmacht: Meine Gedanken sind im Augenblick nur in Budapest und mit dem Filmteam.
Was müssen die sich blos für Gedanken machen.
:cry: :cry: :cry:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 11:36 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
Die Armen...da arbeiten sie monatelang und dann sowas...das ist echt hart ! Bild Bild Bild

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 12:18 
Offline
Guy's evil dungeon-mistress
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:27
Beiträge: 7284
Das ist wohl ein nachträglicher Aprilscherz???? :twisted: :twisted:

Auf Ideen kommen diese Leute .... :evil: :evil:

Na ja, der Serie verschafft es auf jeden Fall ne Menge Publicity, aber was nützt das, wenn sie nicht starten kann.

Auf dem Filmset wird die absolute Krisenstimmung herrschen. Die Armen!!! Wer soll das bezahlen???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 12:39 
Offline
Devoted EDdict
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 17:20
Beiträge: 10972
Wohnort: In the backseat of a huge white Limo ...
edith hat geschrieben:
Wer soll das bezahlen???


Die BBC natürlich! Hätten sie nicht so am Drehort gespart, müßten sie sich jetzt nicht mit der Ost-Mafia anlegen :twisted: ...Ach, hätten, müssten, sollten :roll: ... :tongue:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 12:39 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
AnnetteG von C19 hat ein paar Überlegungen angestellt, die ich ganz logisch finde. Nämlich das nicht das gesammte Filmmaterial weg ist (das wäre viel mehr als vier Rollen), sondern das endgültige, fertig geschnittene Produkt in HD-Qualität. Das würde heißen, man könnt das Ganze neu schneiden und eventuell in normaler TV-Qualität ausstrahlen. Außerdem ist eine Mio. Lösegeld im Endeffekt nicht viel, wenn RH wirklich in viele Länder verkauft werden soll (ich glaube alleine KKs Gage für P&P betrug 8 Mio. ) und wahrscheinlich ist die Produktionsfirma gegen sowas versichert. Warum nicht Lösegeld bezahlen und die Kidnapper beschatten und im geeigneten Moment zuschlagen ? Das die jetzt die Flinte in Korn werfen und das Ganze nie gesendet wird glaube ich wirklich nicht ! Neu drehen stelle ich mir andererseits schwierig vor, schon weil es bald Herbst wird.

Haltet durch, es wird alles gut !

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 12:51 
Offline
Guy's evil dungeon-mistress
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:27
Beiträge: 7284
Ich glaube auch, dass das Lösegeld bezahlt wird. Nachdrehen ist praktisch unmöglich, das Wetter hat sich ja total geändert.
So weit ich es verstanden habe, sind ja nur ein par Tapes gestohlen worden, die allerdings sehr wichtig sind.
Na ja, das Ganze ist ziemlich aufregend - wäre Stoff für einen Krimi!!!
(Nächste Rolle für RA vielleicht - ich hör schon auf, das ist wirklich geschmacklos)


Irre ist das jedenfalls. Da zerbrechen wir uns seit Wochen die Köpfe über diese Serie und zählen die Tage bis zum Start und dann so was.
Ich hab jedenfall noch nie was von so einem Diebstahl gehört

@ Maike - du hast ja ganz recht, irgendwie ist die BBCselber schuld, weil sie unbedingt so billig produzieren wollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 12:58 
Offline
Richard's personal Lady Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2006, 23:48
Beiträge: 198
Wohnort: NRW
Zitat:
Das die jetzt die Flinte in Korn werfen und das Ganze nie gesendet wird glaube ich wirklich nicht ! Neu drehen stelle ich mir andererseits schwierig vor, schon weil es bald Herbst wird.


Genau das habe ich mir auch schon gedacht. Man kann all die Szenen gar nicht mehr nachdrehen und die Schauspieler haben sich lange genug in Ungarn aufgehalten. Monate ...die wollen eine Ruhepause.


:roll: :roll: :roll:

Wer weiß wie die BBC jetzt vorgeht. Die arbeiten bestimmt mit der Ungarischen Polizei zusammen und man kann die Täter irgendwie schnappen.
Wozu gibt es Satelitenüberwachung. Kann man da nicht einfach einen Tag zurückgehen und vom Weltall auf das Filmstudio hinunterspähen.

Am liebsten würde ich diese Schlingel selber fangen. (Beate ist in Rage, :gnade: all denen die ich erwischen würde).
Für Richard tue ich doch alles. Ihr doch auch oder ????

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2006, 13:18 
Offline
Prized Sparkhouse sheep
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2006, 20:18
Beiträge: 400
Wohnort: Dancing around the Big Oak Tree
Es tut mir leid, aber diese Nachricht kann ich nicht schnell auf Deutsch übersetzen:

Now I believe it's true: straight from the BBC News Desk Entertainment UK:

Tapes for BBC's Robin Hood stolen
The new BBC production of Robin Hood, the classic tale of the hero who stole from the rich, has been hit by theft.
A number of tapes were taken from the offices of the independent producers Tiger Aspect in Hungary, where filming of the new series has taken place.

A BBC spokeswoman would not confirm reports of a £1m ransom being demanded for their safe return or that the tapes were the only copies of the series.

She added: "All reasonable steps are being taken to recover the tapes."

"The BBC has said that the series will still be shown as planned, despite the theft.

'Inconvenient' theft

BBC news correspondent Barnie Choudhury said Tiger Aspect has described the situation as a "slight inconvenience".

He said: "Either the two companies are trying to play things down or it isn't too drastic at all."

The title role will be played by newcomer Jonas Armstrong, and the cast includes Keith Allen as the Sheriff of Nottingham and 19-year-old Lucy Griffiths as Maid Marian.

Sam Troughton will play Robin's manservant Much. His grandfather - Doctor Who star Patrick Troughton - played Robin Hood in a 1953 BBC TV series.

The characters of Will Scarlett, Allan-a-Dale and Little John will also return, but not Friar Tuck.

The 13-part series - written by Dominic Minghella, brother of Oscar-winning director Anthony - is also receiving financial assistance from BBC America, the BBC's US cable channel.

It will be broadcast in the autumn in the same Saturday evening BBC One timeslot as Doctor Who."


Thank God for this: "The BBC has said that the series will still be shown as planned, despite the theft"

YEAH!!!!!!!! :D

_________________
Just keep being interested, keep being challenged and keep being frightened of f**king it up - RS

Danke Ania für Avatar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Audi, TV, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz