Aktuelle Zeit: 20.09.2021, 12:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1485 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 94, 95, 96, 97, 98, 99  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 13:30 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
Ich habe gestern ein verspätetes und sehr überraschendes Weihnachtsgeschenk bekommen. Ich hatte, als die damals rauskam, meine Freundin in London per SMS gebeten, mir die Radio Times mit dem Robin/Guy - Cover zu besorgen. Und gestern hat sie mir die in die Hand gedrückt. :shock: Sowas ! :shock: :shock: :shock: :shock: ...nun habe ich plötzlich so eine Trophäe. :shock: :lol:

edit: ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie die wirklich besorgt, wo sie mich doch, was diese Schwärmerei angeht, immer belächelt hat...

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.01.2007, 13:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 17:14 
Offline
Head of the MI5-writing section and expert for vampire studies
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 11:10
Beiträge: 15465
Wohnort: Wetzlar
Schön, cool... das freut mich für dich... ich hatte mich für die C19-Versorgungsaktion mit Postern angemeldet, aber irgendwie scheinen die mich vergessen zu haben. :(
Naja, ich werde mir jetzt erstmal RH 12-13 reinziehen oder dochg erst Harry... hmm... schwierige Entscheidung... :gruebel:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 17:21 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 10:28
Beiträge: 15891
Wohnort: 7. Himmel
Ich liebe dieses Cover, ich hab s von einem lieben Engel hier bekommen ( :angel: :kuss: ) und schaue es mir immer wieder gerne an :hechel:

_________________
Bild
Bild
thx to Cuni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 17:52 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
Fjella hat geschrieben:
Ich liebe dieses Cover, ich hab s von einem lieben Engel hier bekommen ( :angel: :kuss: ) und schaue es mir immer wieder gerne an :hechel:


Ganz ehrlich, ich bin eigentlich kein Fan von dem Cover, er sieht mir da einfach zu gestylt aus... :? ...ich finds aber sher interessant, so eine brit. TV-zeitung anzuschauen. Ich hab die komplett mit allen Werbeprospekten bekommen...ist schon komisch was es da so zu bestellen gibt: Tupperdose für 3 einzelne Kekse. :shock: :irre: ... ist ja hinten auch eine Werbung für Nottinghamshire, mit einem Robin Bild drin...

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 18:06 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Bild Ich finde den ganzen RT-Fotoshot einfach furchtbar und das gilt auch für die Bilder die ich z.B. von Jane Eyre gesehen habe... Bild

...aber ich weiß natürlich die Ehre zu würdigen...und gibt es nicht noch eine offielle Veranstaltung, wo allen, die im Laufe des Jahres auf dem Titelbild waren, selbiges gerahmt überreicht wird ? Eine Chance auf neue Fotos (vielleicht mit Begleitung Bild ) ?

PS: Tupperdose für 3 Kekse ist sehr sinnvoll, wenn die Diät 3 Kekse pro Tag erlaubt und man die mit zur Arbeit nehmen will. Bild

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 18:18 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
[quote="Maike]PS: Tupperdose für 3 Kekse ist sehr sinnvoll, wenn die Diät 3 Kekse pro Tag erlaubt und man die mit zur Arbeit nehmen will. Bild[/quote]

Hmmm, wenn du meinst, lachen musste ich allerdings trotzdem drüber. Da nehme ich doch lieber ein kleine Packung Kekse mit, esse meine 3, und den rest kriegen die Kollegen.

Dieses gruppenfoto ist auch schrecklich gestellt...sehen irgendwie alle so aus, als hätten sie nicht besonders Spaß gehabt an der Sache.

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 18:28 
Offline
KGB Spionin im RA-Dreamland
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 18:55
Beiträge: 3228
Wohnort: Moskau
Maike hat geschrieben:
Bild Ich finde den ganzen RT-Fotoshot einfach furchtbar und das gilt auch für die Bilder die ich z.B. von Jane Eyre gesehen habe... Bild

...aber ich weiß natürlich die Ehre zu würdigen...und gibt es nicht noch eine offielle Veranstaltung, wo allen, die im Laufe des Jahres auf dem Titelbild waren, selbiges gerahmt überreicht wird ? Eine Chance auf neue Fotos (vielleicht mit Begleitung Bild ) ?

PS: Tupperdose für 3 Kekse ist sehr sinnvoll, wenn die Diät 3 Kekse pro Tag erlaubt und man die mit zur Arbeit nehmen will. Bild


Ich mag die Bilder auch nicht. Aber wir waren ja damals um jedes Bild froh. Wie viel sexier er doch ungekämmt, dreckig und wütend aussieht. :schmacht:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 19:13 
Offline
The Piemaker's Sweetest & Mill overseer i. R.
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 07:57
Beiträge: 9405
aischa hat geschrieben:

Wie viel sexier er doch ungekämmt, dreckig und wütend aussieht. :schmacht:


Genau. :lol:

_________________
Bild

... der Zweck aller Unternehmungen des ersten Tages ist der, sich bis zum zweiten Tag durchzuwursteln. Peter Brook


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 19:19 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 10:28
Beiträge: 15891
Wohnort: 7. Himmel
jajaja, ihr habt schon recht, aber ich mag das Cover trotzdem, sieht so cool irgendwie aus, klar etwas künstlich und im Vergleich zu anderen echt nicht so gut, aber trotzdem! *einfach alles mit Guy liebt* :roll: :love:

_________________
Bild
Bild
thx to Cuni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 19:51 
Offline
Head of the MI5-writing section and expert for vampire studies
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 11:10
Beiträge: 15465
Wohnort: Wetzlar
So, habe jetzt endlich Folge 12 gesehen. Sehr spannend, auch wenn leider sehr wenig Guy darin vorkam, da hoffe ich nun auf Folge 13.
Ach, aber wie der sich freut, dass der Kind zurückkommt, und Marian dann diesen Stunt macht, sehr strange. Da war der Gute wohl doch etwas überrascht von seiner Braut. Eigentlich hätte er allein schon an ihren Kampfsprüngen merken müssen, dass sie der NWM ist, obwohl die hat er ja net gesehen. Ansonsten kann ich nur sagen, dass man eindeutig zu wenig von ihm sieht... :(
Ansonsten fand ich Marian in dieser Folge mal ganz toll, unabhängig wie sehr sie mich sonst immer wieder nervt. Robin benahm sich wie Kindergarten, in gewisser Weise hat er diese doch eher dumme Aktion von Marian Guy zu beklauen ja angeregt, dieser Hornochse.
Die Gespräche zwischen ihnen waren auch lustig, irgendwie habe ich in dieser Folge doch wieder ein bisschen das Gefühl, dass Marian etwas für Guy empfindet, wie sie ihn erst verteidigt und dann nicht will, dass er stirbt. Dann ist sie aber wieder ganz abgestoßen von ihm, so dass ich nur denke: Wieso denn????
Aber naja, hier in dieser Folge finde ich Marian mal richtig heldenhaft, wie sie zu ihrer Entscheidung steht Guy zu heiraten, aber dennoch versucht ihren Prinzipien gerecht zu werden.
Robin fand ich allgemein net so toll, teils konnte man dem Gefühle abspüren, als er ihre Hand gehalten hat, zum Beispiel oder wie er sich so aufregt, dass sie Guy heiratet. Oder wie dieser Dummkopf sich noch mit ihr über das, was nach der Rückkehr des Königs mit Marian passiert, streitet, als sie krank darnieder liegt. Sehr viel Takt hat er ja nicht, aber gerade in der Sterbeszene, wo man viel Gefühl erwartet hätte und auch an manchen Stellen davor hätte ich nur lachen können. Meine Güte schluchzt der da wie ein Baby vor sich hin, nehme ihm das alles so gar nicht ab. Und die Musik, die dabei lief. So kitschig, dass ich nicht wusste, ob ich brechen oder mich totlachen sollte. Habe mich dann mal bekichert. :lol:
War auch was, nur diesen Racheblick am Ende nahm ich Robin dann wieder ab. Irgendwie sieht er da aus wie so ein Psycho, der nun völlig durchdreht. Das wäre doch mal lustig... hihi... :lol: Robin wird aus Trauer zum Massenmörder. :lachen:
Nun zu der Handlung: Fand nur ich die Story so verwirrend und undurchsichtig?
Erstmal ist Marian viel zu weit gelaufen, bevor sie dann plötzlich die Wunde bemerkt. Also ich weiß net, so ne Bauchwunde bemerkt man doch schneller, sowas tut saumäßig weh, glaube ich. Wenn man da überhaupt noch mit Laufen kann, ist das schon viel, aber so...
Tja, und danach sah sie ja viel zu gesund aus die ganze Zeit, erst am Ende wirkte sie wirklich so ein bisschen wie krank. Aber dass sie sich da noch voll mit Robin streitet und ihre letzten Worte fand ich auch eher strange, aber naja.
Und allgemein diese Bauchwundensache, dass sie ein paar Tag später, als sie Guy besucht, wieder volkommen gesund ist und ihn dann auch noch heiratet am Samstag darauf, da kann ja, wie die darüber reden nicht mehr als eine Woche dazwischen liegen, ich meine, ganz ehrlich: Das ist bei dem Hickhack und dem Marianstirbt, was in dieser Folge darum gemacht wurde, doch etwas unverständlich?
Was meinen denn die Mädels mit ärztlichem Verständnis unter uns denn dazu, cunitia, geht sowas überhaupt? So fast tot und dann Blitzheilung???
Und die Bauchwunde fand ich ja echt bäh, wie Djag und Much die so offengehalten haben, war nur froh, dass man da wenig sah. Und so wirklich gerne hätte ich mich von Djag auch nicht untersuchen lassen, sah doch etwas grob aus, das Ganze, gut, dass man bei den meisten echten OPs nicht bei Bewusstsein ist. Fand auch sie hat zu wenig geschrien, dafür, dass sie das unbetäubt gemacht haben. Da müsste sie doch höllische Schmerzen gehabt haben, aber sie stöhnte nur eins/zweimal und sah immer noch bledend aus. Sehr unrealistisch. :roll:
Fühlte mich übrigens allgemein etwas an TGH erinnert, nur kamen mir hier die Ärzte net ganz so kompetent vor. Von denen lasse ich mir nichts machen, auch wenn ich Djag und Much sonst mag.
Achja, Much, wie der rumgebrabbelt hat, als er hörte Marian stirbt und sie gleich wusste, dass etwas nicht stimmt. Weiß nicht, ob ich das lustig, knuffig oder blöd finden soll.
Ach, und zu dem Pitt, den fand ich mal logisch in der Geschichte und ich glaube, der hat Marian extra dieses Mittel gegeben, dass sie nur wie tot wirkt, denn dann bleibt sie einerseits für Guy am Leben und Robin, der denkt, dass sie tot ist, behält sie nicht bei sich im Wald. Oder ist das nur so ne wirre Theorie von mir?
Und dass Guy den, der ihm mal was über die wahre Identität seiner Verlobten sagen könnte, gleich in Folge 13 umbringt, das ist ja wohl Ironie des Schicksals. :lol:
So, nun gehts bei mir weiter mit Folge 13, nur noch mal schnell lesen, was hier so in der Zwischenzeit los war. :seeyeah:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 20:47 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
So ganz realistisch ist Marians "Krankengeschichte" wohl nicht (hab ja die Folge auch noch nicht gesehen), aber es kann schon sein, daß Guy ihr mit diesem kleinen Messer eine Verletzung zugefügt hat, die von Außen nicht schlimm aussieht, aber zu einer gefährlichen inneren Blutung führen kann und die erst nach einer gewissen Zeit zum Zusammenbruch führt. Und solange man Adrenalin im Blut hat, merkt man oft nicht, daß man Schmerzen hat/verletzt worden ist.

Wenn das Schlimmste aber gar nicht die Verletzung, sondern der Trank war, kann es schon sein, daß es ihr schnell wieder gut geht, nachdem die Wirkung des Tranks abgeklungen ist. Nur hat Djaq doch gesagt, die Verletzung sei sehr schlimm ? Bild

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 20:57 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23613
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Maike hat geschrieben:
So ganz realistisch ist Marians "Krankengeschichte" wohl nicht (hab ja die Folge auch noch nicht gesehen), aber es kann schon sein, daß Guy ihr mit diesem kleinen Messer eine Verletzung zugefügt hat, die von Außen nicht schlimm aussieht, aber zu einer gefährlichen inneren Blutung führen kann und die erst nach einer gewissen Zeit zum Zusammenbruch führt. Und solange man Adrenalin im Blut hat, merkt man oft nicht, daß man Schmerzen hat/verletzt worden ist.

Wenn das Schlimmste aber gar nicht die Verletzung, sondern der Trank war, kann es schon sein, daß es ihr schnell wieder gut geht, nachdem die Wirkung des Tranks abgeklungen ist. Nur hat Djaq doch gesagt, die Verletzung sei sehr schlimm ? Bild


Genaus so ist es! Auf diese Art und Weise wurde Kaiserin Sissi von Österreich ermordet! Ein Fanatiker hatte ihr während eines Spaziergangs entlang des Genfer Sees eine Nagelfeile in die Seite gestochen, ein winziger Stich nur. Sie hat es kaum bemerkt anfangs. Sie ist noch zusammen mit ihrer Hofdame zum Hotel zurückgelaufen und dort erst nach einer Weile zusammengebrochen. Weil man zunächst nicht wusste, was ihr fehlt, und auch die winzige Einstichstelle wohl übersah, verblutete sie innerlich. Der Attentäter hatte wohl sehr zielgerichtet, allerdings wohl eher zufällig, ein inneres Organ, entweder Leber oder Milz, ich weiß jetzt nicht so genau, getroffen und das war's dann. Bis der Arzt den Zusammenbruch genau klären konnte, war sie tot.

Jep!

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 21:04 
Offline
JJ's left hand

Registriert: 26.08.2006, 16:09
Beiträge: 8702
Wohnort: Royal Court stage door - 4 times kissed by a twinkling star
Maike hat geschrieben:
So ganz realistisch ist Marians "Krankengeschichte" wohl nicht (hab ja die Folge auch noch nicht gesehen), aber es kann schon sein, daß Guy ihr mit diesem kleinen Messer eine Verletzung zugefügt hat, die von Außen nicht schlimm aussieht, aber zu einer gefährlichen inneren Blutung führen kann und die erst nach einer gewissen Zeit zum Zusammenbruch führt. Und solange man Adrenalin im Blut hat, merkt man oft nicht, daß man Schmerzen hat/verletzt worden ist.

Wenn das Schlimmste aber gar nicht die Verletzung, sondern der Trank war, kann es schon sein, daß es ihr schnell wieder gut geht, nachdem die Wirkung des Tranks abgeklungen ist. Nur hat Djaq doch gesagt, die Verletzung sei sehr schlimm ? Bild

Ne, ich glaub schon, das eigentlich die Bauchwunde das schlimme sein sollte. Sie hatte doch schon einen Herzstillstand, bevor der Medicus kam, Djaq hat doch so eine Art Herzmassage gemacht, oder? Und ich muss sagen, bei der "OP" schreit sie doch einmal ganz schön grausig und sie sah, finde ich, auch zunehmend sehr, sehr schlecht und grau im Gesicht aus...also mich hat das alles sehr überzeugt...bis auf die Wunderheilung :nix:

_________________
Bild Bild Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 21:49 
Offline
Head of the MI5-writing section and expert for vampire studies
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 11:10
Beiträge: 15465
Wohnort: Wetzlar
Okay, dann war das also doch realistisch, und ja, am Ende wirkte sie schon krank, aber zwischenzeitlich dachte ich, sie sähe leicht zu gesund für so eine Wunde aus und sie redete auch nicht so wie ein Mensch redet, der starke Schmerzen hat. Aber vielleicht ist sie auch einfach sehr tapfer.
Aber die Wunderheilung, das war dann aber schon etwas unrealistisch...
In Folge 13 war sie ja, wieder ganz fit, wo wir beim Thema sind: Folge 13 ist ja so der Hammer!!! Fand ich echt einen guten Abschluss der Serie, nur Robin, puhh, dazu sag ich jetzt lieber nichts. Als das mit Much kam (und ich habe nicht mal alles verstanden), hätte ich am liebsten was nach ihm geworfen, so ein Idiot. Und wie er Marian behandelt in der einen Szene, erst so anklagend: "Du heiratest ihn also?" und dann geht er einfach. Nee, ihn fand ich net gut, aber die Gang schon und Marian eigentlich auch. Außer: Wieso ekelt es sie so an, sich von Guy küssen zu lassen??? Hat der Mundgeruch oder so? Stupid Girl! :stupid:
Und wieso schlägt sie ihn zusammen? Nein zu sagen hätte ja wohl gereicht!
Ansonsten mochte ich sie mehr als ich gedacht hätte, sie passt ja net zu Guy, aber einen anderen Mann als Robin hätte sie schon verdient.
Der Sheriff war wieder schön fies und wie der da so von der Decke hing, glorious! Das Ende gefiel mir dann wieder ganz gut, auch der Kampf am Anfang, aber da wirkt Guy leider ein bissel feige... :gnade: :panik:
Ansonsten war es aber eine absolute Guy-Folge. :schmacht: :hechel: Man sah richtig, wie er sich ärgerte Marian belügen zu müssen und der Sheriff sagt ihm dann ja auch noch, dass er Edward hängen würde, wenn er sich gegen ihn auflehnt. Damit ist das, was er Marian am Ende vor dem Traualtar verspricht aber falsch, oder? Denn er weiß ja, dass er Edward nicht retten. Glaubt ihr eigentlich, dass er deshalb so böse über dessen Abwesenheit reagiert oder weil er gekränkt ist, dass dieser nicht an seiner Hochzeit mit dessen Tochter teilnehmen will? Ich hatte gedacht, dass es wohl eine Mischung aus beidem ist, dass er sich damit einerseits respektlos behandelt fühlt, aber halt auch darüber erschrocken und verärgert ist, dass sein zukünftiger Schwiegervater sich gegen den Sheriff auflehnen will.
Naja, ich fands jedenfalls unglaublich, wie er das alles so rüberbringt alles, in manchen Szenen ist er richtig besitzergreifend und fies und ich mag ihn kaum, zum Beispiel wo er ihrem Vater nicht glaubt oder dieses "Think of your father" vor dem Traualtar, und dann wieder so sorgend und liebend, dass ich nur noch denke: Ich liebe diesen Mann!!!! :love: :schmacht: :ohnmacht:
Ich denke übrigens, wenn Marian ihn geheiratet hätte, wenn sie ihn auch geliebt hätte, wäre er wirklich ein Guter geworden. Aber ach, es gibt doch noch mehr Frauen mit "pure heart", hätte mal mich wählen sollen! Ich wäre sicher netter zu ihm gewesen. :wink: :love:
Und tja, wie er als sie sagt, dass er nicht hier sein sollte, erst so verletzt aussieht und dann so böse. Es ist einfach erstaunlich, dieses Mienenspiel, diese vielen Emotionen, wie er den Ring nachher so ganz langsam vom Boden aufhebt, aber dann wieder hart und unnachgiebig dieses "No" spricht. Ach, ich sehe ja ein, dass er uns Marian nicht zusammenpassen, aber dennoch tut er mir leid. Sie ist so berechnend und man merkt richtig, wie er um ihre Liebe kämpft und dann, wenn sie ihn wieder wegschickt, sich von ihm distanziert, versucht sie zu kaufen, sie zu zwingen ihn zu lieben, weil sie es freiwillig nicht tun wird, weil er nichts anderes kann als Menschen zu zwingen etwas zu tun, weil er nichts anderes kennt, selbst in der Liebe. Das ist soo krass und sooo tragisch. :flenn: Wenn er nur eine Frau hätte, die ihm zeigen würde, was wahre Liebe ist. Im Herzen ist er doch nicht nur böse, das sieht man doch an der Szene mit Thornton. Aber Marian macht ihn mit der Abscheu, die sie ihm entgegen bringt, noch mehr zu einem gemeinen Fiesling, diese dumme Kuh!!!!
Und gerade in der Szene vor der Hochzeit mit Thornton sieht man das alles, die ich übrigens große Klasse finde, wird wohl eine meiner Lieblingsszenen allgemein, da ist er so ehrlich und man sieht wirklich, dass es ihm leid tut, was er getan hat, und er für Marian ein besserer Mensch werden will :schmacht: auch wenn seine Worte vielleicht nicht gerade gut gewählt sind. Aber hach, er braucht einfach eine andere Frau als diese Pute Marian! :evil:

Ach, übrigens zu Marian, sie und Robin reiten ja zusammen weg aus Locksley, wo es auch jeder sehen kann, aber in Nottingham heißt es dann wieder, sie dürften nicht zusammen gesehen werden. Ich meine, bei Sir Edward kann ich noch glauben, dass der Sheriff ihn noch net gesehen hatte, der hat ja, als er hochschaute nur Robin gesehen, wahrscheinlich haben die ihn noch kurz vorher abgefangen, aber dass Marian mit Robin abgehauen ist von der Hochzeit mit Sir Guy, das ist ja wohl klar, dennoch steht sie nachher wieder bei ihrem Vater, als wäre nichts gewesen.
Ich vermute ja, die lassen sie einfach bei ihrem Vater weiterleben und die beiden sind keine Outlaws, auch wenn der Sheriff nun ahnt, dass Edward gegen ihn ist, aber keine Beweise hat, und Guy doch auch darüber aufgeklärt sein worden müsste, mit wem seine Braut abgehauen ist. Ich meine, das ist dann doch etwas komisch, wird die ganze Bevölkerung Locksleys schweigen? Muss Marian doch in den Wald verschwinden, was ich einfach net glauben würde? Oder kehren die deren Abgang von der Hochzeit mit Robin einfach unter den Tisch, was ich für wahrscheinlich halte, aber nicht sehr gut vom Drehbuch her fände.

Übrigens habt ihr am Ende den Abspann noch gehört: "Robin Hood kehrt nächstes Jahr wieder, Richard Armitage ist da etwas erfolgreicher und schon wieder in Vicar of Dibley zu sehen...." oder so... :lachen: Fands so klasse und so cool, Yeah RA ist "More sucessful" als Robin Who!!! Da haben die doch mal Recht! :lol: :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 22:10 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Ich glaube, es ging darum, das RAs zweiter Versuch, an diesem Wochenende zu heiraten, hoffentlich erfolgreicher ist. Bild

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1485 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 94, 95, 96, 97, 98, 99  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Robin Hood SERIES 2 PART 2 (Folge 1- 3)
Forum: Staffel 2 (2007)
Autor: Maike
Antworten: 1400
Robin Hood SERIES 2 PART 6 (Nachbetrachtungen)
Forum: Staffel 2 (2007)
Autor: Anke
Antworten: 396
Robin Hood in Deutschland
Forum: Staffel 1 (2006)
Autor: Jessie
Antworten: 236
Robin Hood PART 2 (Post-start bis Halbzeit ;-) )
Forum: Staffel 1 (2006)
Autor: ghostinthefog
Antworten: 1656
Toby Stephens! Part 2
Forum: Celebrity Corner
Autor: Goddes divine
Antworten: 2241

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Audi, TV, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz