Aktuelle Zeit: 09.07.2020, 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 354 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 02.05.2010, 22:47 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret

Registriert: 03.05.2007, 21:33
Beiträge: 4266
Wohnort: 456 miles east of LONDON
Heather Tales hat geschrieben:
Hi, EmeraldWings :hurra:

die Schlange zum Klo war ja wirklich der Hammer :lachen: . Wir haben vorher nen Sekt getrunken und in der Pause dann Wein. War ja ein ziemliches Gedränge im Foyer - hab immer geguckt und geguckt, Dich aber leider nicht entdeckt. Ich hatte mir vorher den Bestuhlungsplan des Theaters angesehen und wußte, wo Ihr sitzt. Identisch mit dem Fahndungsfoto :grins: .
Stage door ist nicht so mein Ding. Und ich hatte auch noch meinen Mann im Schlepptau. Mit ner Freundin wäre es etwas anderes gewesen, aber so ... benimmt man sich lieber richtig erwachsen :drool:
Das Wetter an diesem Abend war wirklich gruselig. Dafür war es die anderen Tage schön und ich bin wie all die anderen Londoner mit Flip Flops unterwegs gewesen. Die Vegetation war dort viel weiter als bei uns und irgendwie sind die Leute dort kein bisschen kälteempfindlich :lachen: Es waren superschöne Tage ... und ich muss bald wieder mal nach London ... War jetzt das zweite Mal dort und ich finde mich richtig gut zurecht.


Ja, das Vaudeville ist echt geizig mit Toiletten und vom Zustand der vorhandenen wollen wir auch mal lieber nicht sprechen.... :bibber: hab mich dann gleich wieder auf meinen Platz gemacht und war gar nicht im Gedränge. :sigh2:
@London mal wieder besuchen: Vielleicht sind wir ja dann zufällig wieder mal gemeinsam vor Ort... und wer weiß, vielleicht dann sogar ne stage door in der Nähe?? :grins:

Das Stück war klasse, gell?? Ich hab so gelacht!! Und sie kamen beim Schlussapplaus immerhin ein drittes Mal raus! :hurra:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 02.05.2010, 22:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 04.05.2010, 19:53 
Offline
Board Correspondent and Head of Mission
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2008, 18:43
Beiträge: 3845
Wohnort: Still on that Island - with my thoughts
Nun kurz meine drei Begegnungen mit MM. Eigentlich wollte ich nach der Matinee am Samstag noch zur Stagedoor, war aber viel zu spät dran, deswegen habe ich mich dran erinnert, dass MM häufig richtung Eat marschiert und dort etwas zu essen holt - etwas an der Stagedoor warten schadet nicht. :grins: Gegen 17:40 war ich dort, und um 17:55 kam Matt mit dem Handy am Ohr raus. Meine erste Begegnung - irgendwie war ich froh, dass er anderweitig beschäftigt war, dann konnte ich mich erstmal beruhigen :irre: Er sah so was zum :schnapp: das Weiße Hemd, weit aufgeknöpft :drool: :drool: :drool: und Jeans - es war so warm, dass er die Jacke noch nicht an hatte. Ich habe ihm erstmal nachgeschaut und dann gewartet und immer wieder nach ihm Ausschau gehalten - etwa zehn bis 15 Minuten später kam er aus der gleichen Richtung wieder, in den Händen zwei Tüten vom EAT. Ich habe Hallo gesagt und ihn gebeten, mir etwas zu unterschreiben. Zunächst mein Stolz und Vorurteil Inlet, wo das Gekrakel von KK schon drauf war - ich hatte das noch mal umrandet und den Namen in Druckbuchstaben daneben geschrieben. Beim Blick darauf ein breites Grinsen von MM, meine Bitte, dass er doch etwas schöner unterschreibt als KK. Mit einem Lachen in der Stimme: "Here? Is this OK for you?" :sigh: Und dann hat er mir noch ein Foto unterschrieben. Ich habe ihm alles Gute gewünscht und er ist rein. So nun hatte ich schon mal einen kleinen Erfolg gehabt und konnte mir ganz beruhigt noch selbst ein paar Sandwiches zu Gemüte führen.

Ich habe Djarmila dann im Toilettenbereich getroffen und wir haben schon mal einige Worte auf dem Weg zu unseren Plätzen und dann dort weiter gewechselt, in der Pause ging das Geschnatter natürlich munter weiter.

Das Stück hat mir sehr gut gefallen, ich wollte ja schon immer mal ein Stück von NC in London sehen, und sie haben mich alle überzeugt, und ich fand die Gesangseinlagen süß! :sigh: Und ja, meine Güte Matthew hat ja wirklich riesige
Füße - und wie ich schon so oft feststellen konnte, alle Schauspieler wirken auf der Bühne nochmals größer - bei Matthew ist das schon irgendwie ein Wow-Erlebnis. :schnapp: :schnapp: :schnapp:
Schade, dass im ausverkauften Theater so viele Plätze leer geblieben sind, das hätte man wirklich anders lösen können. :gaah:

Danach schnell zur Stagedoor, von weitem haben wir schon dt. aufschnappen können. Es war schon ziemlich busy dort. Ein Autogramm von SPD, LD hat sich irgendwie rausgeschlichen. Dann erstmal wieder warten. Dann die Nachricht: KC kommt nicht mehr, ist schon weg, MM ist aber noch da- ein Teil - die dt. Mädels - war weg, aber immer noch sehr viele warteten. Dann endlich kam MM raus und er unsterschrieb schließlich unsere Programme und wir konnten Bilder mit ihm machen. Das war schon mal ein guter Anfang für meinen Trip.

Am Montag - frustriert davon, dass sich die Schauspieler im Donmar durch die Hintertür rausgeschlichen haben - bin ich nochmals an die Stagedoor vom Veaudeville Theatre, dort warteten einige Südamerikaner und ein Däne auf KC. Irgendwann kam MM etwas in Eile raus, unterschrieb zwei Programmhefte dann habe ich ihn, bevor er davoneilen konnte, noch mal angesprochen, dass ich am Samstag das Stück gesehen hätte und das es mir sehr gut und das vor allem er mir sehr gut gefallen habe. Das breite Lächeln in seinem Gesicht macht noch immer Gänsehaut, wenn ich drann denke! :gooseb: :schwitz: Damit hat auch der Montag noch einen sehr versönlichen Abschluss gefunden! :sigh: Da hat es dann auch nix mehr gemacht, dass auch an diesem Abend KC nicht rausgekommen ist - ich hätte eben gerne meinem Kumpel ein Autogramm mitgebracht! :sigh2:

_________________
Hedda Gabler, Amadeus, Lazarus, Red Barn, Mary Stewart, Love in Idleness, Hamlet, Who's afraid of Virginia Woolf

http://thedayaplay.wordpress.com
http://kirstenstheaterblog.wordpress.com


Zuletzt geändert von White Rose am 04.05.2010, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 04.05.2010, 22:58 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23193
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Aaaaaaaaaaah! Ist das nicht toll? White Rose, du bist aber auch ein Glückspilz (also speziell nun bei MM, das andere - Donmar - ist ja ein Jammer). Wie gut, dass man weiß, wo der gute Mann seine Snacks herholt! ;) :evilgrin:

Danke für den lebendigen Bericht, da kriegt man selbst noch mal ordentlich :gooseb: und :burn:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 16:55 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret

Registriert: 03.05.2007, 21:33
Beiträge: 4266
Wohnort: 456 miles east of LONDON
Zum Stück und so muss ich ja nix mehr sagen, aber ich habe ein paar Bilder von der SD zu zeigen:

Bild
Bild
Bild

:grins:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 17:20 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23193
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Klasse, herzlichen Dank! Sind super geworden, und SPD - der Grinsemann! :mrgreen:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 17:23 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret

Registriert: 03.05.2007, 21:33
Beiträge: 4266
Wohnort: 456 miles east of LONDON
doris-anglophil hat geschrieben:
Klasse, herzlichen Dank! Sind super geworden, und SPD - der Grinsemann! :mrgreen:


Ja, der SPD war immer gut drauf und hat ganz lieb Fotos machen lassen und signiert. Am letzten Abend haben wir dann nur ihn zu sehen gekriegt, er hat sogar zwei Damen zwei PL-Gläser vermacht, als er seine Klamotten zum Auto schleppte...

Wir waren Donnerstag abend schon einmal dort und trafen da Simon und später Matthew. Matthew war so lieb... :heartthrow: Auf dem Foto ist noch mein bester Freund drauf, den habe ich aber mal ausgeschnitten. Er war ein wenig traurig, weil er auf Kim gehofft hatte, aber hat sich super übers Foto mit MM gefreut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 17:46 
Offline
Paul's love therapist

Registriert: 31.10.2007, 21:21
Beiträge: 1479
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke für die Photos ! Er sieht wieder klasse aus !

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 19:07 
Offline
Captain Ians Rekrut
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2009, 18:20
Beiträge: 66
Vielen Dank für die tollen Berichte. Klasse Fotos die ihr da gemacht habt White Rose und Emerald Wings. :sigh:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischen Bath und London 2010
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 19:32 
Offline
Prized Sparkhouse sheep
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2010, 22:41
Beiträge: 377
Wirklich tolle Fotos und die Erlebnisse erst!! Neidisch bin. :evilgrin:

_________________
Bild

"Deine blauen Augen machen mich so sentimental,
wenn du mich so anschaust, wird mir alles andere egal,
deine blauen Augen sind phänomenal,
was ich dann so fühle, ist nicht mehr normal!"
von: Ideal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 354 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Richard Armitage in Conversation (London, Old Vic, 02.09.14)
Forum: The Crucible (2014)
Autor: Oaky
Antworten: 118
London Evening Standard (04.07.2014)
Forum: Artikel und Interviews 2014
Autor: Nimue
Antworten: 10
'The Stranger'-Screening und Q&A (London, 10.12.2019)
Forum: The Stranger (2020)
Autor: Laudine
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Audi, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz