Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 22:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 478 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.02.2011, 11:49 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
So, "Private Lives" geht zwar mit KC nach Toronto UND an den Broadway im Herbst 2011, aaaaaaber MM wird nicht dabei sein! Dies ist offiziell und von seinem Agenten schriftlich bestätigt! Alle anderen, gegenteiligen Berichte (z.B. einige Presseartikel) sind falsch! Tut mir sehr leid für alle in den USA und Kanada, die darauf gehofft hatten! :sigh2:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 03.02.2011, 11:49 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2011, 22:53 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Leider hat MM nicht als Bester Schauspieler für seinen Elyot in "Private Lives" bei der Abstimmung zum Theatregoers-Award von What's on Stage gewonnen. Der Preis ging an David Suchet, die Veranstaltung läuft aktuell im Prince of Wales Theatre.

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.03.2011, 20:43 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
So, der Ersatzmann für die Rolle des Elyot in "Private Lives" scheint gefunden... :pfeif: :evilgrin: :mrgreen:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.03.2011, 21:03 
Offline
Board Correspondent and Head of Mission
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2008, 18:43
Beiträge: 3845
Wohnort: Still on that Island - with my thoughts
doris-anglophil hat geschrieben:
So, der Ersatzmann für die Rolle des Elyot in "Private Lives" scheint gefunden... :pfeif: :evilgrin: :mrgreen:

Und? :confetti:

_________________
Hedda Gabler, Amadeus, Lazarus, Red Barn, Mary Stewart, Love in Idleness, Hamlet, Who's afraid of Virginia Woolf

http://thedayaplay.wordpress.com
http://kirstenstheaterblog.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.03.2011, 08:02 
Offline
Little Miss Gisborne
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2010, 09:41
Beiträge: 12487
Wohnort: In the cottage of the seven dwarfs
White Rose hat geschrieben:
doris-anglophil hat geschrieben:
So, der Ersatzmann für die Rolle des Elyot in "Private Lives" scheint gefunden... :pfeif: :evilgrin: :mrgreen:

Und? :confetti:


Rupert Penry Jones soll es werden

_________________
Bild
BildThe Dragon-Queen is coming!Bild

Sorry Richard und danke an Jessie für die wundervolle Sig!

Thanks to Tumblr for my avatar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.03.2011, 00:57 
Offline
Head of the MI5-writing section and expert for vampire studies
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 11:10
Beiträge: 15409
Wohnort: Wetzlar
Schon bekannt.... ;) :heartthrow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.03.2011, 15:34 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Hmh, nicht ganz der richtige Thread, dennoch:

Am Samstag, 16. April, 18 Uhr zeigt das "Winterhuder Fährhaus" in der Hugenottenhalle Neu-Isenburg die deutsche Version des Stückes. In den Hauptrollen Nora von Collande als Amanda und Herbert Herrmann als Elyot. Karten gibt es online unter http://www.ticketcenter.de/ zu recht günstigen Preisen. Wer geht mit??? :mrgreen:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 12:31 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Nur am Rande und quasi der Vollständigkeit halber möchte ich erwähnen, dass die Artikel und Kritiken von "Private Lives" in der derzeitigen Fassung (Toronto/Broadway) nicht so gut sind wie die im letzten Jahr aus London. Sowohl Elyot Darsteller Paul Gross als auch KC als Amanda kommen nicht mehr so positiv dabei weg. Es gibt auch Aussagen/Interviews von KC zu der ganzen Sache, ich trete diese aber hier nicht weiter breit.
Es hat u.a. auch damit zu tun (und mir fiel es im Westend schon teils auf), dass Cowards Texte manchmal eines bestimmten Rhythmus' bedürfen, gegen den man möglichst nicht arbeiten sollte. Nun ist die Geschichte über den Teich geschwappt und wo KC sich damals noch ihrer englischen Wurzeln erinnerte und gut ihren britischen Akzent und ebenso das Gefühl dafür rüberbrachte, wird dies in Nordamerika ungleich schwerer. Ich will damit nicht sagen, dass Coward in den USA und Kanada automatisch zum Scheitern verurteilt ist, aber... es ist eben so einfach nicht.

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2011, 14:04 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
So, "Private Lives" am Broadway schließt früher als geplant wegen schlechter Besucherzahlen. Die Reviews waren auch nur mittelprächtig, manche sogar schlecht. Ich selbst habe ein paar Videos von Paul Gross und Kim Cattrall als Elyot und Amanda in dieser Version gesehen, die eher nichtssagend und ohne Strahlkraft waren, im Gegensatz zur West End Version und ich stehe mit dieser Meinung nicht alleine da. :hide:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2011, 21:02 
Offline
Squirrel's finest hidden treasure

Registriert: 17.11.2006, 23:05
Beiträge: 5817
Wohnort: Mittelrhein
doris-anglophil hat geschrieben:
So, "Private Lives" am Broadway schließt früher als geplant wegen schlechter Besucherzahlen. Die Reviews waren auch nur mittelprächtig, manche sogar schlecht. Ich selbst habe ein paar Videos von Paul Gross und Kim Cattrall als Elyot und Amanda in dieser Version gesehen, die eher nichtssagend und ohne Strahlkraft waren, im Gegensatz zur West End Version und ich stehe mit dieser Meinung nicht alleine da. :hide:


Was für ein Glück, haben wir die West End Version gesehen! :heartthrow: Es tut mir schon ein bissel um Miss Cattrall leid, denn sie hat mir im Zusammenspiel mit Matthew sehr gut gefallen! Das hat eben richtig gepasst und da sind die Funken geflogen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 11:38 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Da sich ein neues Bühnenstück für den Herbst 2013 abzeichnet, machen wir es ab sofort hier genau so wie in den Film- und TV-Bereichen, wir eröffnen für jedes Stück bzw. Projekt einen neuen Thread, auch der Übersicht wegen! ;) Also, geht gleich ein Haus weiter weiter... :mrgreen:

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.04.2013, 13:08 
Offline
Mill overseer & MM ambassador
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2006, 11:58
Beiträge: 23457
Wohnort: zu weit weg von der Glückseligkeit
Zum Abschied von Nicolas Hytner am RNT ein sehr interessanter Artikel (nicht auf MM bezogen, allgemein gesprochen und wirklich fachlich fundiert):

http://www.guardian.co.uk/culture/2013/apr/12/nicholas-hytner-shakespeare-play

_________________
Bild

No, I can't, really... (MMs Antwort auf eine "freche" Frage von mir...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.11.2013, 06:51 
Offline
MM for ever
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 20:53
Beiträge: 81
Wohnort: Schweiz
Habe mir "Much ado about nothing" angeschaut mit Branagh als Benedick.
MM hatte mit dieser Rolle ja grossen Erfolg. Schade, dass diese tollen Theaterstücke nicht gefilmt werden :flenn:
Auch Henry IV mit MM hätte ich gerne gesehen, auch wenn Tom Hiddleston Prince Hal toll gespielt hat.

_________________
Yet in these thoughts myself almost despising, haply I think on thee, and then my state,
Like to the lark at break of day arising from sullen earth, sings hymns at heaven's gate;
For thy sweet love remember'd such wealth brings that then I scorn to change my state with kings.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 478 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Diskussion] A (K)night's tale
Forum: RA Real Life Fanfictions
Autor: MaggyMae
Antworten: 44
Porter/North Shadows (nur Diskussion)
Forum: Sonstige RA-character Fanfictions
Autor: Edin
Antworten: 49
(Diskussion) Her Majesty and the Gentlemen
Forum: RA Real Life Fanfictions
Autor: MaggyMae
Antworten: 105
MM *Live on stage* (Infos ohne Diskussion)
Forum: Matthew Macfadyen
Autor: doris-anglophil
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Audi, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz