Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 22:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.02.2011, 21:39 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Sie haben "Okenshield" falsch geschrieben. :evilgrin:

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.02.2011, 21:39 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 24.05.2011, 21:40 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Heut Abend findet in New York die Preisverleihung statt! Daumen sind gedrückt- hoffentlich gewinnt er !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.05.2011, 15:41 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
:gaah: Er hat nicht gewonnen :flenn: :flenn: :flenn: - dabei hätte er es so verdient gehabt ! Vielleicht war den Juroren die Buchvorlage nicht anspruchsvoll genug :nix: ...

http://www.theaudies.com/
Es ist mir immer noch ein Rätsel, dass er nicht mal für Lords of the North einen Hörbuchpreis bekommen hat - ist jedenfalls für mich das best Audiobook eva :daumen: !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.05.2011, 18:07 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2009, 21:54
Beiträge: 4979
Wohnort: RA-storytelling wonderland
Nimue, sieh es einfach wie ich. Manche bekommen nie nen Preis, auch wenn sie es verdient hätten. That's life, cruel as it is.
Solange man nicht den Fehler begeht etwas als weniger wert zu betrachten, nur weil es nicht die Anerkennung bekommt, die man sich wünschen würde, ist alles gut. :kuss:
Keep smiling!

_________________
Bild
Danke Jessie für diese megacoole Sig!

Bildthere should always be time for tea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.05.2011, 22:19 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Tea :kuss: - ich hätte mich nur so für ihn gefreut :sigh2: !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.05.2011, 23:25 
Offline
Mr. Durrant's most desiRAble secret
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2009, 21:54
Beiträge: 4979
Wohnort: RA-storytelling wonderland
Nimue hat geschrieben:
Tea :kuss: - ich hätte mich nur so für ihn gefreut :sigh2: !

Weiss ich doch, geht mir doch genauso, zumal ich Venetia gleich hinter LotN am liebsten mag.

Ich hoffe ja immer noch auf ein neues audiobook :hoff:

_________________
Bild
Danke Jessie für diese megacoole Sig!

Bildthere should always be time for tea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 15:16 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Als ich eben bei Naxos audiobooks geguckt habe, hat mein Herzschlag einen Augenblick ausgesetzt, als ich das gelesen habe:

" Georgette Heyer fans: rejoice! After a huge number of emails from fans of our previous Heyer recordings, we are pleased to announce the release of The Grand Sophy. This Regency romance novel has all the fizz and wit of Heyer’s other romances and the adventurous Sophy makes an ideal heroine. Taken in by her aunt after her father is posted abroad, she is met with a mixture of shock and disapproval by her extended family. Whilst attempting to combat these first impressions, Sophy finds herself drawn to her cousin. Unfortunately, he is already engaged…"

Aber dann kam leider dieser Satz :sigh2: :sigh2: :sigh2: :

The Grand Sophy is read by Clare Wille... :flenn:

Dabei ist The Grand Sophy eines meiner absoluten Lieblingsbücher von Georgette Heyer- hätte mich so gefreut, wenn er schon noch mal ein Heyer - Buch lesen muss, dass es dieses gewesen wäre ...

Wär so schön gewesen, wenn mal wieder ein Hörbuch von ihm gekommen wäre ( wäre mir wesentlich lieber als die TV documentaries wie Fraud Squad...)
Auch mal Gedichte wie Shakespeare's love sonnetts oder ein radio play- in Clarissa fand ich ihn auch den Hammer- wenn nur der Rest der Story und die weibliche Hauptfigur nicht so nervig wären, würde ich das viel öfter anhören.. Oder " Letters from New Zealand", " Memoirs of a dwarf" :grins: - egal! Eine gemeinsame Petition an Naxos wäre nicht übel, wir schicken ihnen auch ganz viel Schokolade, wie die eine Damen :evilgrin: ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 17:48 
Offline
Harry's sweetest temptation
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2010, 19:15
Beiträge: 3257
Wohnort: On the dark side
Ja, ein weiteres Hörbuch wäre wirklich schön gewesen, aber wenn er denn mal freie Zeit hat, würde ich ihm eher gönnen, dass er dann mal ein bisschen auspannt statt sich in das nächste Projekt zu stürzen :nix:

_________________
Bild

Simply perfect :heartthrow: Many, many thanks Jessie!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 19:59 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Phönix, klar- ich meinte ja auch, statt zig TV-dokus wie Wimbledon, Fraud Squad wäre es mir persönlich lieber gewesen, wenn er stattdessen ein Hörbuch gemacht hatte.
Aber ich gönn ihm natürlich auch seinen Pausen, keine Frage :kuss: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 20:20 
Offline
Mill overseer & Thorins Schneewittchen
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2006, 14:06
Beiträge: 21378
Nimue hat geschrieben:
Phönix, klar- ich meinte ja auch, statt zig TV-dokus wie Wimbledon, Fraud Squad wäre es mir persönlich lieber gewesen, wenn er stattdessen ein Hörbuch gemacht hatte.
Aber ich gönn ihm natürlich auch seinen Pausen, keine Frage :kuss: .


Das wundert mich ehrlich gesagt auch. :nix: Vielleicht erfordert ein Hörbuch mehr Vorbereitung während er bei ner Doku nur den Text ablesen muss? Wenn schon Doku, dann ne schöne Naturdoku (ich hab in letzter Zeit so viel tolle gesehen)...

_________________
Bild


Bloody Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 20:25 
Offline
Harry's sweetest temptation
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2010, 19:15
Beiträge: 3257
Wohnort: On the dark side
Maike hat geschrieben:
Vielleicht erfordert ein Hörbuch mehr Vorbereitung während er bei ner Doku nur den Text ablesen muss? Wenn schon Doku, dann ne schöne Naturdoku (ich hab in letzter Zeit so viel tolle gesehen)...

Ich denke schon, dass ein Hörbuch 1. mehr Vorbereitung kostet, vorallem, wenn man es, wie Richard in verschieden Stimmen liest und 2. es wohl auch in der Entstehung länger dauert als ein Sprecherjob bei einer Doku o. ä.

_________________
Bild

Simply perfect :heartthrow: Many, many thanks Jessie!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2011, 20:43 
Offline
Lucas' sugarhorse
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2010, 15:31
Beiträge: 14058
Wohnort: Lost in T's eyes
Wahrscheinlich, aber er hat in der Pause doch eine ganze Reihe Dokus und Werbespots gemacht- ob das zeitlich nicht in etwa mit einem Hörbuch hingekommen wäre :scratch: .Könnte mir vorstellen, dass er an einem Hörbuch besser verdient, da ist er doch sicher an den Verkaufszahlen beteiligt- aber wahrscheinlich war es für ihn trotzdem leichter, die Dokus zeitlich unterzubringen.

Maike, seine Naturdokus sind mir auch die liebsten :heartthrow: - Fraud squad, Homes from hell etc. interessiert mich jetzt eher weniger..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.01.2013, 07:55 
Offline
Lees Aquarobic Trainee
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2012, 23:21
Beiträge: 144
Wohnort: OWL
Guten morgen,

also Venetia war nun mein erster Ausflug in RA´s Audiobooks. :heartthrow:
Ich fand es total super. Wie er die einzeln en Charaktere spricht klingt es teilweise mehr wie ein Hörspiel.
Über seine Stimme könnte ich jetzt stundenlang schwärmen, aber ich denke, da bin ich nicht die einzige :choci:

Anfangs hatte ich ein bischen Bammel, dass mein Englisch nicht reicht. Ich habe dann zur Sicherheit jedes Kapitel zweimal gehört um sicher zu gehen, dass ich es richtig verstanden habe.
Man muss es mal ausprobieren. Nach einigen Kapiteln war ich an das Englisch gewöhnt und hatte fast keine Schwierigkeiten.
Klar habe ich mal das ein oder andere nicht verstanden, aber es war vollkommen in Ordnung.

Mein lieber Postbote bringt mir in den nächsten Tagen "Lords of the north". Das wird dann mein zweiter Versuch.
Auf Anraten einer netten Dame, habe ich mir hirezu das Buch mitbestellt, dann kann ich parallel LEsen und Hören, dann wird es bestimmt noch besse rzur verstehen.
Bei Venetia ging das leider nicht, da das Hörbuch wohl eine gekürzte Version ist, die dann nicht 100 % mit dem Buch übereinstimmt.

Ich bin auf jeden Fal ganz begeistert und freue mich auf mehr!

_________________
Bild

Signatur RAising Abigail - Quelle: richardarmitage.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 10:12 
Offline
Lady Macduff
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2013, 17:04
Beiträge: 1865
Wohnort: Sachsen
Hab gerade bei audible meinen Gutschein für einen kostenlosen Audiobook-download eingelöst und mich für Venetia entschieden, schon die Hörprobe war köstlich. :heartthrow: :heartthrow: :heartthrow:
Ist zwar nur die gekürzte Variante aber dafür kostenlos :grins:, kann ja später noch die ungekürzte kaufen

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 14:24 
Offline
Macavity's mischievous mistress
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 22:46
Beiträge: 17230
ypsi hat geschrieben:
Hab gerade bei audible meinen Gutschein für einen kostenlosen Audiobook-download eingelöst und mich für Venetia entschieden, schon die Hörprobe war köstlich. :heartthrow: :heartthrow: :heartthrow:
Ist zwar nur die gekürzte Variante aber dafür kostenlos :grins:, kann ja später noch die ungekürzte kaufen

Es gibt nur die gekürzte Variante, denn leider hat Richard nur eine gekürzte Version des Romans gelesen ... :sigh: Aber auch das lohnt sich schon!! :heartthrow: Viel Spaß dabei!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Georgette Heyer
Forum: Literatur
Autor: Milton lass
Antworten: 119
Sylvester - Georgette Heyer Audiobook (2009)
Forum: Audiobooks
Autor: Lilly
Antworten: 262
The Chimes - Charles Dickens Audiobook (Dezember 2015)
Forum: Audiobooks
Autor: Oaky
Antworten: 33
Venetia-Audiobook-Interview (02.03.2010)
Forum: Audio-Interviews 2005-2011
Autor: Maike
Antworten: 24
Audible-Audiobook-Narrator of the week (19.04.2018)
Forum: Audiobooks
Autor: Laudine
Antworten: 0

Tags

Audi

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Audi, Bild, Erde, NES

Impressum | Datenschutz